Auf diesen Bildern geben Frauen wirklich alles, um so schräg wie möglich auszusehen

In der Regel ist es ja so, dass man sich auf Bildern von seiner besten Seite präsentieren will. Immerhin ist ein Foto ein Zeit-Dokument, das im besten Falle in einem Fotoalbum landet und an das man sich später gern zurückerinnern möchte. Dazu kommt außerdem, dass Menschen eitel sind. Wer lässt sich schon gern mit Doppelkinn ablichten, während er die Augen verdreht oder schräge Grimassen zieht? Freiwillige vor!
Auf der amerikanischen Plattform Reddit existiert seit kurzem das Forum Pretty Girls Making Ugly Faces. Wie der Name schon impliziert, geht es hier nicht um inszenierte Perfektion, auch nicht um vorteilhafte Posen und Schönheit im klassischen Sinne. Ganz im Gegenteil. Es geht um Mut zur Hässlichkeit. Mittlerweile posten über 45.000 Frauen regelmäßig Selfies von sich in das Forum, die sie eher ziemlich blöd aussehen lassen. Und die ganze Welt schaut ihnen dabei zu. Sie tun dies ganz bewusst und haben offensichtlich jede Menge Spaß dabei. Doch warum das alles?
Werbung
In dem besagten Forum und auch darüber hinaus versammeln sich immer mehr Frauen, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen. Für mehr Imperfektion. Und für mehr Humor. Führ mehr Akzeptanz. Denn wer sich ab und zu auch mal selbst aufs Korn nehmen kann, wer sich selbst nicht zu ernst nimmt, dem geht es im Alltag deutlich besser. Hier könnt ihr mitmachen. #PrettyGirlsUglyFaces
Werbung

Mehr aus Trends

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.