Gender ist sowas von gestern: Modefirma schafft Girls- & Boys-Label ab

Foto: Megan Madden
Mädchen tragen Rosa, Jungs tragen Blau. So das Stereotyp, das vielen kleinen Kindern aufgedrückt wird, denn „das ist einfach so”. Dementsprechend findet sich dieses Stereotyp auch in der Modeindustrie wieder, die fleißig rosafarbene Plüsch-Glitzer-Feen-Kombis für die Mädchen herstellt und blauschwarze-Actionhelden-Teile für die Jungs. Die einzige Frage, die sich dahingehend heute stellt, ist wohl, wer das jemals so festgesetzt hat und wieso Jungs nicht auch in den Glitzertopf fallen und Mädchen Superman sein dürfen. Das Prinzip der Geschlechterspezifikation wird im Modebereich beim persönlichen Styling immer häufiger angeprangert, nun traut sich auch das erste Brand, dahingehend ein Zeichen zu setzen.
Das britische Mainstream-Label John Lewis wird künftig geschlechtsbezogene Kleidung abschaffen. Die Geschäfte weltweit und auch der Onlineshop sollen keine Unterteilung in „Girls” und „Boys” mehr aufzeigen, sondern beide Geschlechter in einer Kategorie zusammen fassen, wie The Independent berichtet.
Werbung
Das Design der Kleidung für die Jungen und Mädchen wird allerdings nicht verändert, es wird nun einfach alles zusammen gewürfelt, ohne vorherige Unterteilung, welches Kleidungsstück jetzt für wen gedacht ist. Die Leiterin der Kinderbekleidung von John Lewis, Caroline Bettis, erklärt die Veränderung: „Wir wollen nicht länger Stereotypen befeuern, sondern Kinder selbst wählen lassen, was sie am liebsten tragen.”
John Lewis
Die Konzerngruppe Let Clothes Be Clothes findet diesen Schritt großartig: „Diese Neuigkeiten sind fantastisch und wir hoffen, dass auch andere Geschäfte und Onlineshops in die gleiche Richtung gehen werden. Ein T-Shirt sollte einfach nur ein T-Shirt sein – nicht ein T-Shirt für nur Mädchen und nur Jungen.”
Wann die Änderung im Onlineshop sichtbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Dass es genau der richtige Schritt in eine noch richtigere Richtung ist, ist jedoch glasklar.

Ein T-Shirt sollte einfach nur ein T-Shirt sein – nicht ein T-Shirt für nur Mädchen und nur Jungen.

John Lewis
Werbung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.