So kannst du WhatsApp-Nachrichten bald zurückholen, bevor sie gelesen werden

Wem ist es nicht schon einmal passiert? Man hat den Satz noch nicht einmal zu Ende gedacht, die SMS aber blitzschnell runtergeschrieben und zack, verschickt! Noch schlimmer, wenn man die betreffende Nachricht dann noch nicht einmal an den richtigen Empfänger gesendet hat, sondern womöglich dem falschen Stefan volltrunken seine Liebe gestanden hat. Wie oft wünschte man sich in der Vergangenheit schon, dass man die SMS bitte sofort und auf der Stelle wieder zurückziehen kann, bevor derjenige sie liest und einen für völlig bekloppt erklärt.
Freunde des WhatsApp Massengers, es gibt gute Nachrichten, denn offenbar testet WhatsApp zur Zeit eine Funktion, mit der man bereits verschickte SMS wieder zurückholen kann. Allerdings nur solange, bis der Empfänger diese noch nicht geöffnet und gelesen hat. Ist dies geschehen, muss man mit der Blamage leben.
Werbung
Über das neue Feature, was es bald geben soll, berichtet WABetaInfo, ein Twitter-Account, auf dem man regelmäßig Infos über neue Updates von WhatsApp lesen kann. Zu lesen ist dort, dass es schon einen Testserver gibt, auf dem das Löschen versendeter Nachrichten funktioniert. Der potentielle Empfänger sieht dann nur noch, dass eine Nachricht gelöscht wurde, nicht aber den Inhalt. Bis es soweit ist, müssen sich die User aber noch ein wenig gedulden. Glaubt man WABetaInfo, könnte es aber bald losgehen.
Werbung

Mehr aus Technik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.