Dieser ältere Herr kaufte Britney Spears Blumenbild – für 10.000 Dollar!

Über die neuen Malkünste von Britney Spears wunderten wir uns in diesem Artikel ja bereits. Etwa einen Monat ist es nun her, dass die Pop-Prinzessin sich auf ihrem Instagram Account als Freiluftmalerin inszenierte und wir rätselten, was zum Henker sie uns mit der Zurschaustellung ihrer Blumenpinselei beweisen wollte. Unsere Theorien reichten von versteckter Produktplatierung für Sportkleidung oder Sneakern bis hin zu „die meint das wirklich ernst!“.
Nun stellt sich heraus, dass wir tatsächlich in einem Punkt Recht hatten: Mrs Spears Gemälde wurde jetzt zu einem stolzen Preis von 10.000 Dollar verkauft. Der Glückliche, der ab sofort behaupten kann einen „echten Spears“ im Wohnzimmer hängen zu haben, ist Robin Leach. Der 76-jährige Engländer lebt in Las Vegas und ist emeritierter Reporter. Was er mit dem Kunststück der Popkultur anfangen will? Leach kennt sich in der Welt der Reichen und Schönen gut aus, moderierte von 1984-1995 eine Show namens Lifestyles of the Rich and Famous, schrieb für die Daily Mail und das britische Klatschblatt The Star. Mit seinem kostspieligen Kauf unterstützt er die Opfer des Massenshootings in Las Vegas vom 1. Oktober und setzt gleichzeitig einen Maßstab für alle künftigen Spears Werke. Womöglich wird das Stück in einigen Jahren ein Vielfaches wert sein, wenn Britney nur fleißig weiter…
Werbung

Sometimes you just gotta play!!!!!! 🤓😜💋💅🏻👩‍🎨🎨👯👗👛👒👠🦄🦋🐠🌹💥💥

Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears) am

Das könnte dich auch interessieren:

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.