Der große Festival-Guide 2018

Illustration: Anna Sudit
Es mag noch ein wenig hin sein bis zum Festival-Sommer 2018, Tickets gibt es jedoch schon jetzt. Höchste Zeit sich also einen Überblick über Lineup, Veranstaltungszeitraum und Preise zu machen! Hier kommt unser ultimativer Festival-Guide 2018, der laufend ergänzt wird!

Festivals im Juni 2018

Primavera Sound / NOS Primavera Sound
Datum: 30.05.-03.06-2018 / 07.-09.06.2018
Ort: Barcelona, Spanien / Porto, Portugal
Tickets: 172 Euro / 112 Euro im Vorverkauf, es gibt jeweils nur noch Resttickets!
Besucherzahl: 190.000 / 80.000
Line-up: Im vergangenen Jahr verzauberte Solange die Zuschauer mit ihrem Album „A Seat at the Table“, 2018 werden unter anderem Frank Ocean und Jack White spielen. Dieses Jahr kommen in Porto Bon Iver und Miguel ans Mikro, Björk und Migos sind in Barcelona dran.
Werbung
Highlights: Das Festival findet direkt am Strand in Barcelona statt und überzeugt mit einer einzigartigen Kulisse aus Meer und einer der größten urbanen Solaranlagen der Welt. Die Schwesterveranstaltung in Porto ist etwas kleiner und überzeugt mit familiärer Atmosphäre.
Roskilde
Datum: 30.06.-07.07.2018
Ort: in Roskilde, bei Kopenhagen
Tickets: ca. 280 Euro für sieben Tage
Lineup: Gorillaz, Bruno Mars, Stormzy
Highlights: Das Festival ist komplett non-profit, also wird der komplette Gewinn an gemeinnützige Organisationen gespendet. Das macht seit dem Start im Jahr 1971 unglaubliche 43 Millionen Euro!
Rock am Ring/Rock im Park
Datum: 01.-03.06.2018
Ort: Nürnburgring /Eifel bzw. Zeppelinfeld Nürnberg
Tickets: Ein Ticket ohne Camping für Rock am Ring kostet 180 Euro
Besucherzahl: Der Besucherrekord von 92.500 wurde 2016 aufgestellt, obwohl in diesem Jahr nach dem zweiten Tag wegen des Wetters abgebrochen werden musste.
Lineup: Foo Fighters, Gorillaz, Bullet for my Valentine, Marilyn Manson, Trailerpark, Yung Hurn
Highlights: Besucher des Schwesterfestivals dürfen sich ebenfalls auf den Auftritt der Foo Fighters freuen.
Sónar
Datum: 14.-16.06.2018
Ort: Barcelona
Tickets: Die Tickets kosten zwischen 58 und 195 Euro
Besucherzahl: Ca. 100.000
Lineup: Gorillaz, Bonobo, Diplo, Richie Hawtin,
Highlights: Das Sónar feiert 2018 sein 25-jähriges Jubiläum. Man kann sich unter anderem auf Thom Yorke and Alva Noto & Ryuichi Sakamoto freuen.
Hurricane
Datum: 22.-24.06.2018
Ort: Scheeßel in Niedersachsen
Tickets: 200 Euro
Besucherzahl: 78.000 pro Tag
Lineup: Arcade Fire, The Prodigy, Billy Talent, Mighty Oaks, London Grammar, Justice, Material, Kraftclub uvw.
Highlights: Jedes Jahr wieder überzeugt das Hurricane mit seinem Lineup! David Bowie hatte 2004 seinen letzten öffentlichen Auftritt dort. Im vergangenen Jahr spielten Rammstein und Deichkind.
Werbung
Fusion
Nach einem schrecklichen Jahr ohne das beliebte Elektronik-Festival geht es Ende Juni 2018 endlich weiter in Mecklenburg. Wer die Ticketauslosung nicht verpassen will, kann sich hier für den Newsletter anmelden.
Datum: 27.06.2018 – 01.07.2018
Ort: Auf einem ehemaligen Militärflugplatz in Lärz
Tickets: 2016 kosteten die Tickets 125 Euro, man erhält sie per Auslosung. Die zweite Verlosungsrunde findet am 20.02.2018 statt.
Besucherzahl: 2016 tanzen und feierten etwa 70.000 Besucher über vier Tage
Lineup: noch nicht bekannt
Highlights: Das Fusion Festival schafft eine Paralellwelt und -gesellschaft und überzeugt mit einem großen Angebot an veganen Speisen, Kunstinstallationen und Dekorationen.

Festivals im Juli 2018

Splash!
Datum: 06.-08.07.2018
Ort: Ferropolis in Gräfenhainichen
Tickets: Ca. 139 Euro inklusive Müllpfand und Campinggebühren, leider sind alle außer die Sonntagstickets bereits ausverkauft
Besucherzahl: 25.000
Lineup: Casper, Cross, J.Cole, Trettmann, Tyler, the Creator, Bad Gyal uvm
Highlights: Hip-Hop-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten! Tyler, the Creator, Cro und Casper spielten schon beim Splash!.
BILBAO BBK LIVE
Datum: 12.-14. 07. 2018
Ort: Bilbao, Spain
Tickets: 3­Day Ticket 135€
Line-up: Gorillaz, Noel Gallagher’s High Flying Birds, My Bloody Valentine, The xx, uvm.
Highlights: Ein Festival mit atemberaubender Kulisse! Während man in der spanischen Hitze herumtanzt, schaut man auf den Kobetamendi, ein Berg im Norden des Landes.
Melt!
Datum: 13.-15.07.2018
Ort: Ferropolis in Gräfenhainichen
Tickets: Je nach Ticketart werden zwischen 109 und 149 Euro fällig
Besucherzahl: 20.000
Lineup: Florence + The Machine, The XX, Nina Kraviz uvm.
Werbung
Highlights: Das Portemonai kann man zuhause lassen, denn seit 2016 bekommt man bei Einlass ein Bändchen mit integriertem Chip, auf das man Geld draufladen kann.
Lovebox
Datum: 13.-14.07.2018
Ort: London
Tickets: 2 Tage kosten ca. 80 Euro
Lineup: Frank Ocean, Mac Miller, Solange und Jamie xx waren 2017 dabei, für 2018 gibt es noch keine News.
Highlights: Die Lage! Im Victoria Park im östlichen Teil Londons kann man sich das Camping sparen und bei Bekannten in Great Britains Hauptstadt übernachten.
Tomorrowland
Datum: 20.-22.07. und 27.-29.07.2018
Ort: Boom, Belgien
Tickets: leider bereits ausverkauft
Besucherzahl: 180.000 Besucher pro Wochenende
Lineup: French Montana, Carl Cox, Mambo Brothers und viele mehr
Highlights: Das Tomorrowland Festival ist dafür bekannt, seine Besucher in eine Traumwelt aus elektronischer Musik, Magie und Natur zu entführen. Die atemberaubende Hauptbühne des Geländes ist mit 140 Metern Breite eine der größten weltweit.

Festivals im August 2018

Garbicz
Datum: 03.08.2018-05.08.2018
Ort: Garbicz, Polen
Tickets: leider ausverkauft!
Besucherzahl: ca. 3000
Lineup: noch nicht bekannt
Highlights: Das Gelände ist klein gehalten und sehr liebevoll gestaltet. Zudem gibt man sich mit der Dekoration sehr viel Mühe. So entsteht eine familiäre Atmosphäre, die die Besucher sehr schätzen.
Bestival
Datum: 02.-05.08.2018
Ort: East Lulworth, England
Tickets: Early Bird Tickets kosten Ca. 170 Euro
Lineup: London Grammar, M.I.A., Grace Jones, Plan B
Highlights: Die Veranstalter locken mit dem Slogan „The most colorful show on earth“ und dem Thema Cirkus. Es gibt sogar einen Payment-Plan, mit dem man mit fünf Pfund (5,60 Euro) pro Woche den Ticketpreis quasi in Raten abzahlen kann.
Werbung
Sziget
Datum: 8.-15.08.2018
Ort: Budapest, Ungarn
Tickets: Für eine komplette Woche auf dem Gelände werden 275 Euro fällig, 3 Tage kosten 180 Euro und Basic-Camping ist kostenlos.
Besucherzahl: 400.000
Lineup: Arctic Monkeys, Kendrick Lamar, Kygo, Mumford & Sons
Highlights: Es gibt VIP Camping Plätze inklusive Swimmingpool! Im vergangenen Jahr war P!nk Headlinerin, Materia war auch am Start.
MS Dockville
Datum: 17.-19.08.2018
Ort: MS Dockville Gelände in Hamburg
Tickets: Die Frühbucherstufe kostet nur 99 Euro (ohne Camping)
Besucherzahl: 20.000 pro Tag
Lineup: Oh Wonder, AnnenMayKantereit, Mighty Oaks, Moderat
Highlights: Alle Hamburger freuen sich, denn sie können sich das Schlafen auf dem Gelände sparen und zu Hause schlafen. Meldet euch am besten jetzt schon bei euren Freunden in der Hansestadt und fragt nach einem Couchplatz!
Glastonbury
Leider wird das beliebte Festival 2018 nicht stattfinden. Jedes sechste Jahr machen die Veranstalter ein sogenanntes Gap Year. Wir sind gespannt, auf welches Festival Superfan Alexa Chung ausweichen wird – wir würden ihr blind folgen!
Hier geht das Festival-Feeling direkt weiter:

Mehr aus Musik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.