Dein Horoskop im Dezember – Das halten die Sterne in diesem Monat für dich bereit

Illustration: Anna Sudit.
Der Countdown für 2018 läuft! Nach einem Jahr großer Umbrüche und weltweiten Wahnsinns werden wir keinen Herzschmerz bekommen, wenn wir 2017 nur noch in unseren Rückspiegeln sehen werden. Obwohl Astrologen*innen und Mystiker*innen nie genau wissen, wie die Ereignisse tatsächlich ablaufen werden, war einiges von diesem Chaos zu erwarten. Zum einen, war 2017 in der Numerologie ein Nummer-1-Jahr, eine Zeit, in der sich alles wie der wilde Westen anfühlt – unzivilisiert und außerhalb unserer Rollen. Auch, war es das chinesische Jahr des Feuer-Hahns – und männliche Ichs sind mit großer Wahrscheinlichkeit herumstolziert, und zwar auf ganzer Linie. Allerdings weckt uns der Hahn auch auf! Aktivismus und politisches Engagement waren seit Jahrzehnten nicht mehr so präsent wie dieses Jahr. Dies war auch ein Jahr der beispiellosen Niederschlagung einiger der mächtigsten, räuberischsten Täter gegen Frauen.
Im Dezember geht es immer auch um Reflektion, blicke also auf dein Jahr zurück! Inwiefern bist du an den Tumulten in 2017 gewachsen? In welchen Bereichen bist du stärker und selbstbewusster geworden? Hol dein Journal raus und fang an zu reflektieren. Merkur ist vom 3.-22. Dezember rückläufig und verweist uns auf unsere Vergangenheit – es könnte also ein tief nostalgischer Monat werden. Achte einfach auf die Warnflaggen: bestätige deine Reise-Reservierungen dreifach und bitte teile keine Tweets, wenn du in Rage bist!
Am 19. Dezember wechselt Drill-Sergeant Saturn nach drei langen Jahren das Zeichen, verlässt den globalen Schütze und zieht weiter in den Steinbock, ein Erdzeichen, das für Wirtschaft, Regierungsökonomie und ja, das Patriarchat verantwortlich ist. Saturn hält sich nicht zurück! Dieser neue 3-Jahres-Zyklus könnte die Unternehmen dazu zwingen, umweltverträgliche Politiken einzuhalten. Unser Interesse an der Regierung wird sich ausweiten, und es könnten Märkte (Wind und Solar) auftauchen, die mit natürlichen Ressourcen arbeiten. Auch wenn es vielleicht mehr „Recht und Ordnung” im Land gibt, ist da Hoffnung, dass diese Regeln bis zum Ende dieses Zyklus (am 17. Dezember 2020) so umgeschrieben sind, dass sie allen Menschen zugute kommen, und nicht nur einem winzigen prozentualen Anteil.
PS: Bist du im Alter zwischen 27 und 31? Dies könnte der Anfang oder das Ende deines rückläufigen Saturns sein. Diejenigen, die mit Saturn im Schütze geboren wurden (16.11.25-12.02.88 und 10.06.88-11.11.88), feiern das Ende des retrograden Saturns, bei denjenigen mit Saturn im Steinbock (13.02.88-09.06.88 und 12.11.88-06.02.91), ist der Saturn-Rücklauf im vollen Gange! Die nächsten drei Jahre wirst du einige epische Herausforderungen meistern, die dazu da sind, dich stärker und weiser werden zu lassen – und noch dazu zu einem Pro im Erwachsenwerden.

Mehr aus Geist

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.