H&M launcht (schon wieder) ein neues Brand & Influencer entwerfen die Kollektionen

Photo: Raymond Boyd/Getty Images
Erst im August vergangenen Jahres führte H&M die Marke Arket ein. Kurz darauf sickerte durch, dass der Konzern demnächst einige seiner klassischen Filialen schließen wird. Das neue Jahr ist noch nicht einmal vier Tage alt, gibt es schon wieder eine News von dem schwedischen Retailer: Noch im Frühjahr 2018 wird ein neues Label namens /Nyden unter der Dachmarke H&M gelauncht – vorerst allerdings nur in Europa.
Was wir bisher über das neue Brand wissen:
Hinter dem etwas kryptischen Namen /Nyden mit Schrägstrich verbirgt sich eine Kombination aus den schwedischen Wörtern „Ny“ (neu) und „den“ (es). Kreativdirektor soll Oscar Olsson werden, der in einem Interview mit The Cut bereits erste Details zur Marke preisgegeben hat.
Werbung
Ein wesentlicher Unterschied zu anderen H&M-Marken wie COS, Weekday oder & Other Stories bestehe darin, dass sich /Nyden ganz gezielt an die Internet-Generation, die Millennials, richten werde. Trends werden fortan nicht mehr wie bisher vom Designer gesetzt. Stattdessen sollen Influencer bestimmen, was der Kundschaft angeboten wird. „In Zukunft müssen sich Labels daran gewöhnen, dass die Macht nicht mehr in ihren Händen liegt“, so Olsson. Die ersten Kollektionen, die schon bald auf den virtuellen Bügeln hängen werden, seien bereits in Zusammenarbeit mit Influencern wie dem Tattoo-Künstler Dr. Woo (1,3 Mio Follower) oder der schwedischen Schauspielerin Noomi Rapace entstanden. H&M erhofft sich offenbar, dass die ausgewählten Protagonist*innen enormen Einfluss auf das Kaufverhalten der Mittzwanziger haben werden.

H&M setzt dauerhaft auf Zusammenarbeit mit Influencern

Ebenfalls neue Wege beschreibt man im Vertrieb, denn anders als bisher soll der Fokus noch stärker auf der schnellen Realisierung neuartiger Konzepte bis hin zur Auslieferung liegen. Deshalb gibt es vorerst keine üblichen /Nyden-Filialen, sondern nur einen Onlineshop sowie Pop-up-Events, bei denen die Produkte gekauft werden können. Das Preissegment der Marke soll im erschwinglichen Bereich liegen, allerdings werden viele Kollektionsteile nur limitiert hergestellt.
Auf der Webseite von /Nyden ist bisher noch nicht viel zu sehen. Aber eines ist sicher: Sobald es hier Neuigkeiten gibt, lassen wir es euch wissen.

A post shared by /Nyden (@wearenyden) on

Das könnte euch ebenfalls interessieren:

Mehr aus Stores

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.