HTGAWM & Scandal drehen eine gemeinsame Folge

Bitte alle mal applaudieren für Shonda Rhimes und ihre Genialität. Die Frau, die schon uns schon 13 packende Staffeln der Ärzte-Soap Grey's Anatomy und die daraus entsprungene Serie Private Practice lieferte, steckt auch hinter unseren neuesten TV-Obsessionen How to get away with Murder und Scandal. Und genau wie die bei den Vorgängern, dürfen wir uns schon bald auf eine Crossover-Episode der beiden Hits freuen. Ja, Rhimes hat jetzt bekannt gegeben, dass sich die Welten von Anwältin Annalise Keating (Viola Davis) und Krisenmanagerin Olivia Pope (Kerry Washington) kreuzen werden. Danke, danke, danke!
Der US-Sender ABC, auf dem beide Serien immer donnerstags nacheinander laufen, hat bestätigt, dass die Fusion an einem Abend stattfinden wird. Gut für die Amis, die einen Donnerstag voller Spannung, Power, Anklagen, Krisen, Straftaten und Gerichtsterminen auf der Couch verbringen dürfen. Wann dieser oh so schöne Tag bei uns in Deutschland stattfinden wird, ist noch nicht bekannt. Klar ist nur, dass die neuen Folgen beider Serien in Amerika am 18. Januar 2018 starten werden. Wir müssen uns, wie immer, noch eine ganze Weile länger gedulden. Was mag in der Crossover-Folge wohl passieren? Kommt Annalise mit einer Krise zu Olivia, weil sie weiß, dass sie immer noch die beste auf ihrem Gebiet ist oder wird es doch Olivia sein, die die Dienste der Anwältin in Anspruch nehmen muss? Werden sie miteinander arbeiten oder womöglich doch gegeneinander? Was ist mit Fitzgerald Grant und wer wird eigentlich Präsident? Wir wissen es nicht. Aber wir haben unsere Vorstellungen. Wollen wir aber nicht! Hier sind unsere drei Wünsche, was sich in der Crossover-Folge abspielen soll. Ach, diese Vorfreude!
Werbung

Monolog-Queens

Was wären beide Serien ohne ihre schnellen, wortgewandten und feurigen Monologe? Nun stellt euch nur mal vor, was passieren wird, wenn die beiden Argumentations-Königinnen Olivia Pope und Annalise Keating aufeinandertreffen! Wir prognostizieren volle zehn Minuten Text ohne Unterbrechung – vorzugsweise von beiden!

Huck & Oliver: Das Hacker-Dream-Team

Es gibt keinen Server, keine Datei und keinen Computer, in die sich Huck oder Oliver nicht reinhacken können. Sollten die beiden sich kennen- (und lieben) lernen, ist mit vereinter Kraft alles möglich – Weltherrschaft inklusive. Vielleicht schaffen die zwei es ja sogar das Internet an der gesamten Ostküste der USA lahmzulegen. Ach, was rede ich da. Natürlich schaffen sie das, wenn nötig!

Love is in the Inception

Es muss einfach einen Flirt zwischen den zwei Parteien geben, sonst fühlen wir uns echt veräppelt. Ob jetzt Conner und Cyrus (man weiß ja nie!), Abby mit Frank, Bonnie mit Fitz oder Laurel und Jake. UNS. EGAL. WER. Aber wir brauchen Liebesdramen! Laurel kann mit ihrer geheimnisvollen Art und ihrem großen Herzen einfach alle Männer bezirzen, also setzen wir unser Geld auf sie. Und Jake passt als früheres B613-Mitglied (und Olivias Ex-Lover) perfekt in das Bad-Boy-Beuteschema der jungen Studentin, immerhin konnte sie Frank ziemlich genau drei Sekunden widerstehen…
Du bekommst nicht genug von Serien? Wir auch nicht!

Mehr aus TV

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.