Barbie ehrt Gründerin von lala Berlin mit einer ihr nachempfundenen Puppe

PR
Vermutlich gibt es, seitdem 1959 die erste Barbiepuppe auf den Markt kam, in jeder Generation Millionen Frauen, die voller Leidenschaft mit diesen Puppen gespielt haben. Und hat sich nicht fast jedes spielende Mädchen gewünscht, das eigene Ebenbild als Barbie zu haben? Also musste ein Umstyling her. Gegebenenfalls ein neuer Haarschnitt (Bastelscheren eigneten sich hier super), mit Tusche oder Nagellack die Haare einfärben und so weiter und so weiter... Wer fühlt sich hier ertappt?
Barbie wünscht sich mit der aktuellen Kampagne #morerolemodels mehr Chefköchinnen, Programmiererinnen, Führungskräfte, Pilotinnen, Künstlerinnen, Ärztinnen, Sportlerinnen, Wissenschaftlerinnen! Für mehr Mädchen, die durch die „Shero”-Serie stärker als je zuvor für verschiedene Berufe inspiriert werden sollen.
Werbung

Ich hoffe, dass diese Kampagne jungen Menschen den Mut gibt, an sich zu glauben und den eigenen Weg zu gehen, so wie ich es selbst getan habe.

Leyla Piedayesh
Die erste deutsche Shero-Puppe geht an die Unternehmerin und Designerin Leyla Piedayesh. Mit ihrem Label lala Berlin startete sie 2003 ihre Karriere als Designerin, obwohl sie zuvor in komplett anderen Bereichen arbeitete. Einen Berufsweg zu gehen, der nicht durch die Ausbildung vorhergesehen ist, ist alles andere als eine Form des Versagens oder Aufgebens. Es zeigt Vielfalt, Mut, Engagement und Lust die Welt zu entdecken.
PR
Anlässlich des Internationalen Frauentags werden heute 14 Frauen mit einer ihr nachempfundenen Puppe als moderne Vorbilder geehrt.
Unter anderem Patty Jenkins, Filmregisseurin aus den USA, Bindi Irwin, Umweltaktivistin aus Australien und Yuan Yuan Tan, Primaballerina aus China.
Aber jeder soll in diese Kampagne mit eingeschlossen werden, weshalb Barbie alle Fans dazu ermutigen möchte über den Hashtag #morerolemodels weitere inspirierende weibliche Vorbilder in den sozialen Medien zu teilen.
So nimmt die Songzeile "in a barbie world" doch gleich eine ganz andere Perspektive an...
PR
Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.