Für Unentschlossene: 5 Foundations für ölige, trockene Haut

Foto: Kate Anglestein, Ben Ritter
Es ist immer dasselbe und es ist immer lästig. Erst mal den richtige Farbton finden und dann natürlich auch ein Produkt, das die Haut gut aussehen lässt (und ihr am besten auch nicht schadet). Findet man endlich die richtige Farbe, hat man aber dafür nur wenige Stunden später einen schön schimmernden Ölfilm auf der Stirn und Nase. Probiert man im Gegenzug eine mattierende Foundation, gibt es als Geschenk angespannte Haut und Irritationen. Was denn nun? Das ist das ist das Problem mit trockener Fetthaut. Sie produziert übermäßig Talk, ist aber auch trocken und sensibel (danke für Nichts...).
Nun ja! Um die Suche ein wenig zu erleichtern, sind hier fünf Foundations, die das Problem lösen und ein tolles Make-up ermöglichen!
Diese Beauty-Tipps könnten euch auch interessieren: