Lindsay Lohan ist endlich zurück & bekommt eine eigene Reality-Show

Photo: REX/Shutterstock .
Hast du Lindsay Lohan vermisst? Alle, die diese Frage mit einem deutlichen „Ja!” beantworten, werden sich über die News freuen, dass der einstige Kinderstar und das spätere Partygirl ihre eigene MTV-Reality-Show bekommen wird. Darin soll es um sie und die Crew ihres neuen Beachclubs auf Mykonos gehen, wie der Hollywood Reporter exklusiv berichtet. Kenner ähnlicher Formate werden die Namen der Produzenten bekannt vorkommen: Das Duo Bunim und Murray brachte uns in der Vergangenheit bereits Unterhaltungsschätze wie Keeping up with the Kardashians, das skandalträchtige Spin-Off Rob & Chyna sowie die wohl ikonischste Reality-Show der frühen 2000'er – The Simple Life mit Lohans früherer BFF Paris Hilton auf den Bildschirm.
Werbung
Nach einem recht langen Rückzug aus der Öffentlichkeit, der nur von gelegentlichen News mit Headlines wie „Hat Lindsay Lohan jetzt einen russischen Akzent?“ unterbrochen wurde, bekommen wir sie schon bald wieder auf den heimischen (Laptop-) Bildschirmen zu sehen. Ihr noch namenloses MTV-Projekt wird sich um die Dramen der Belegschaft ihres „Lohan Beach House” (und hoffentlich ihre eigenen!) drehen und soll vergleichbar mit den Storylines von Bravos-Hitshow Vanderpump Rules sein, die in den USA jede Woche Millionen Fans (unter anderem Rihanna) zum liebevollen Ablästern aufs Sofa lockt.
Seit Lohan die Schauspielerei (wenn auch etwas unfreiwillig) an den Nagel gehängt und den USA den Rücken gekehrt hat, hat sie sich zur Businessfrau gemausert, wie sie gegenüber der New York Times verriet: „Ich lebe in Dubai und keiner in Amerika kennt diesen neuen Business-Aspekt meines Lebens, was für mich völlig in Ordnung ist.“ Nach der ersten Episode ihrer Show wird sich das wahrscheinlich wieder ändern. In Planung seien zudem das Designen einer Lohan-Insel in Dubai, wie sie Anfang des Jahres in der Wendy Williams Show stolz berichtete. „Ich mag es, viel zu tun zu haben.“

Lindsay Lohan plant ihr Comeback

Die neue Show wäre übrigens nicht Lohans erster Versuch eines Reality-Formates. Talklegende Oprah Winfrey produzierte 2014 die Show Lohan. Darin ging es um ihren Weg raus aus der Sucht, das Konzept war jedoch ein Flop. Heute, so beteuert sie immer wieder, seien ihre Party-Tage gezählt. „Ich bin eine normale, nette Person ohne böse Absichten. Mit meiner Vergangenheit habe ich abgeschlossen.“
Bisher ist nicht bekannt, wo und wann wir Lohans neue Show bei uns in Deutschland zu sehen bekommen.
Werbung

Mehr aus TV

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.