30 Wege, wie schmutziger Sex stilvoll & richtig gut wird

Foto: Kate Anglestein.
Wie die Bloodhound Gang uns in ihrem Hit von 1999 bildhaft daran erinnert, sind wir “nothing but mammals”, also nichts weiter als Säugetiere. Das heißt nicht nur, dass wir Warmblüter sind und unsere Jungen während der Schwangerschaft ernähren - es heißt auch, dass wir, ob wir es mögen oder nicht, eine Menge Flüssigkeiten produzieren. Die meiste Zeit können wir das recht geheim halten, aber das wir wesentlich schwerer, wenn wir Sex haben. Von Squirt über Ejakulat, bis hin zum Menstruationsblut gibt es eine Menge an Körperflüssigkeiten die Sex zu einer sehr messy Sache machen können. Warum es also nicht einfach akzeptieren?
Im Folgenden haben wir 30 wege zusammengefasst, wie du mit der “schmutzigen” Seite von Sex besser umgehen - und sie genießen - kannst. Wir sprechen über Squirting, wie man mit Periodensex umgehen kann, und all die wunderbaren Flüssigkeiten, die wir ins Schlafzimmer bringen können. Gleitmittel, Nahrungsmittel, und Öle können noch ein bisschen mehr zum Aufräumen verursachen, aber sie können auch guten Sex noch so viel besser machen.
Letztendlich sind nur sehr wenige Dinge im Leben wirklich reinlich, also warum ausgerechnet Sex zu einem davon machen wollen? Klick dich durch für eine Einführung in messy Sex.

Mehr aus Sex & Relationships

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.