5 Rezepte gegen Liebeskummer

Foto: Alexandra Gavillet
Du hast also Liebeskummer. Mist. Wahrscheinlich willst du dich jetzt am liebsten sofort mit einer gigantischen Packung Eiscreme auf das Sofa kriechen und schnulzige Liebesfilme gucken (oder Horrorfilme, wenn das eher dein Ding ist). Dieser Wunsch ist total verständlich, allerdings wird dich das Eis nur kurzfristig trösten und längerfristig sogar das miese Gefühl in Kopf und Herz verstärken. Der Zucker darin erhöht den Insulinspiegel schlagartig, was erst mal einen ziemlich berauschenden Effekt hat, allerdings sinkt dieser auch nach relativ kurzer Zeit wieder schlagartig ab und du fühlst dich dann total ausgepowert und schlapp und eben einfach noch trauriger. Du solltest außerdem Kaffee vermeiden, denn auch hier folgt nach einem Hoch ein Tief, denn Kaffee wirkt dehydrierend und kann Kopfschmerzen verursachen, was in Zeiten von Liebeskummer nun wirklich nicht sein muss. Alkohol ist auch keine Lösung, denn der verursacht einen Kater und kann Angstzustände verstärken. Das klingt erst mal nach ganz schön vielen Regeln und ganz wenig Spaß. Die folgenden 5 Rezepte sind allerdings alles andere als langweilig, gut für dich und deine Stimmung und außerdem super lecker.

Mehr aus Essen und Trinken

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.