Gut möglich, dass du 90er-Zahnschmuck verdrängt hast – jetzt feiert er ein Comeback

Das Beruhigende an den bisherigen 90er-Comebacks? Sie haben sich vorwiegend im Beautyregal oder Kleiderschrank abgespielt und konnten notfalls einfach wieder abgeschminkt oder ausgezogen werden. Jetzt macht sich laut HelloGiggles ein permanenteres Trendrevival auf, um die Instagramfeeds zu erobern: Zahnschmuck! Die 2017er-Version der kleinen Glitzersteinchen kommt bevorzugt in der Logovariante. Model Adwoa Aboah trug das Chanel-Emblem bereits letztes Jahr im Sommer für das Cover der i-D, jetzt zieht auch Katy Perry mit dem goldenen Nike-Swoosh nach.
Wer sich dafür entscheidet, das Ganze auszuprobieren und länger zu tragen als für ein Selfie, sollte sich für das Anbringen und Entfernen unbedingt an einen Zahnarzt wenden – so bleiben die Zähne auch nach der Chanelphase unbeschädigt.

Currently taking applications for real friends who aren't afraid to tell me there's quinoa in my teeth 🤔

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

✨✨✨

Ein Beitrag geteilt von halsey (@iamhalsey) am

Werbung

Mehr aus Beauty

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.