5 absurde Jeans-Trends, die absolut niemand braucht

Foto: Erin Yamagata.
Jeans sind Klassiker, die wahrscheinlich niemals aus der Mode kommen werden. Jedes Jahr erfindet die Branche das liebste Kleidungsstück der Deutschen neu, passt Schnitte den neuen Trends an, addiert Stickereien oder Perlen und setzt auf neue Farben. Manchmal kommen dabei jedoch Kreationen heraus, die keiner Figur besonders schmeicheln oder Designs, die schlichtweg absurd sind. Genau wie einige Make-up-Artisten mit Augenbrauen-Trends manchmal über die Strenge schlagen und mit fantasievollen Squiggle- oder Nike-Brows eher keine Fans hinzugewinnen, passiert ähnliches eben auch in der Mode.
Zum Glück muss niemand Hosen mit Löchern tragen, die größer sind als der gesamte Stoff oder sich Stunden bevor man das Haus verlassen kann hinsetzen, um die Schnüre seiner Lace-up-Jeans zusammenknoten, denn es gibt immer noch überall zeitlose Designs zu kaufen. Trotzdem wollen wir dem teils absurden aber genauso kreativen Einfallsreichtum gewisser Marken Applaus mit einem Augenzwinkern schenken – für Gürtel aus Jeans, Kreationen mit Durchblick und Hosen, die eher an Unterwäsche erinnern.
Noch mehr Fragwürdiges findest du hier:

Mehr aus Fashion

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.