Der perfekte Schuh ist ein Allrounder: Luisa Krogmann von aeydé im Interview

Kein anderes Schuhlabel aus Deutschland begeistert uns seit seinem Launch so sehr wie aeydé. Im Oktober 2015 gingen die Gründer Luisa Krogmann, Constantin Langholz-Baikousis und Angelica di Gaeta mit ihrer ersten Kollektion an den Start, gerade präsentierten sie ihre dritte Linie bei der Berlin Fashion Week.

Am vergangenen Donnerstag wurde nun die erste Kollaboration gelauncht. Das Brand hat sich mit Anita Hass zusammen getan. Dabei ist der stark limitierte Serpent Boot entstanden, der exklusiv im Hamburger Luxusstore zu haben ist. Obendrein gibt es im Pop Up Shop in der Eppendorfer Landstraße 60 für kurze Zeit die schönsten Modelle der aktuellen aeydé-Kollektion zu kaufen. Wer den Serpent Boot haben möchte, sollte sich aber ranhalten. Der schicke Schlangenstiefel ist nach wenigen Tagen schon in drei Größen ausverkauft.

Diese gelungene Zusammenarbeit haben wir uns zum Anlass genommen, um mit Founder und Managing Director Luisa Krogmann über die Entstehung des Brands, den perfekten Schuh und die Zukunft der Branche zu sprechen. In der Slideshow geht's zum Interview und den schönsten Bildern des Launch Events in Hamburg!

Mehr aus Designer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.