Wavy Brows sind der neue Beautytrend, für den du nicht zupfen musst

Foto: @sandrabulldock / Pinterest
Unsere Augenbrauen müssen echt viel mitmachen. Was vor zehn Jahren weggezupft wurde, wird jetzt wieder fleißig gezüchtet, um möglichst buschig daherzukommen. Cara Delevingne hat's vorgemacht. Beim neusten Trend läuft man zum Glück nicht Gefahr sich zu verzupfen. Denn jetzt kommen Augenbrauen am besten gewellt daher.
Alles, was man für den neuen Look braucht, ist eine deckende Geltextur (z.B. von Lavera) und ein ruhiges Händchen. Die „Augenbrauenwelle“ schleicht sich in die sozialen Netzwerke und lädt zum zweimal hingucken ein. Mit einem Pinsel wird die natürliche Brauenform überschminkt oder wahlweise mit Camouflage Make-up (z.B. von Artdeco) abgedeckt, um anschließend zu einer Welle ausgemalt zu werden.
Werbung
Klingt nicht nur komisch, sondern sieht auch so aus. Wer allerdings gerne etwas ausprobiert, der ist bei diesem Beauty-Trend genau richtig. Selbst wenn es nur für eine Kostümparty ist. Und die Brauen nehmen immerhin keinen Schaden.
Was dich außerdem interessieren könnte:

Mehr aus Kosmetik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.