Beauty-Basics für blasse Haut

Photographed by Julia Robbs
Gebräunte Haut erfreut sich großer Beliebtheit seit Coco Chanel 1923 das Sonnenbaden versehentlich populär machte. Mit wachsendem Wissen über den schädlichen Einfluss von Sonneneinstrahlung entwickelt sich der Trend jedoch wieder zu natürlichen Hauttönen hin, ebenso wie natürlich buschige Augenbrauen wieder im Kommen sind.

Edle Blässe kam dank Berühmtheiten wie Dita von Teese, Emma Stone, Rooney Mara, den Fanning Schwestern und Cate Blanchett wieder in den Mainstream. Niemand fühlt sich heute noch gezwungen, künstlich orange oder braun zu werden, um schön zu sein.

Doch vom roten Teppich bis in den Alltag, der perfekte Look zur hellen Haut möchte gekonnt sein. Hierzu gehören gleichermaßen Farbwissen bei der Garderobe und Sonnenschutz bei der Kosmetik. Bei so vielen Details, die es zu bedenken gibt, kann man schon mal den Überblick verlieren – aber dafür gibt es uns. Rouge und Lippenstifte müssen weder gleich an Clownskostüme erinnern, noch zwangsläufig farblos sein.

In den folgenden 14 Slides haben wir für euch die besten Farben für Foundations, Bronzer, Highlighter, Rouge & Co. zusammengestellt.

Mehr aus Kosmetik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.