Laut Pinterest ist das das beliebteste Hochzeitskleid 2017

Foto: Grace Loves Lace.
Für viele Bräute gehört das Finden eines einmaligen Brautkleids zur obersten Prioriät vor der Hochzeit. Wer bei der Suche jedoch ein Auge auf die Kleider von Grace Love Lace geworfen hat, könnte auf Schwierigkeiten bei der Einmaligkeit des Kleids stoßen: Das Modell „Hollie“ des australischen Labels ist das meist gepinnte Hochzeitskleid auf der Fotoplattform. Was das konkret bedeutet? Der Look wurde über 2,5 Millionen Mal auf Pinterest geteilt.
Das Hollie-Kleid besteht aus zwei Layern: einem kurzen Unterkleid aus Spitze und einem Maxi-Trägerkleid mit mehreren separaten Rocklagen.
Was die Größen angeht, ist das australische Wedding-Brand verhältnismäßig inklusiv aufgestellt: Die Kleider von Grace Love Lace sind in den Größen XXS bis XL erhältlich und zusätzlich auch nach Maß anzufertigen.
Werbung
Foto: Grace Loves Lace.
Hollie besticht außerdem durch Komfort, da das Material einen hohen Lycra-Stretchanteil enthält und ohne jegliche Reißverschlüsse oder Knöpfe auskommt. Einfach reinschlüpfen also, und das war's schon? Ja, genau. Und das bekommt man bei einem Hochzeitskleid nun wahrlich selten zu sehen.
Zu kaufen gibt es das Kleid offline bisher nur in Australien und den USA. Online sind die filigranen Spitzenkompositionen von Grace Love Lace allerdings auf Etsy erhältlich. Doch nicht gleich zu früh freuen: Das original Hollie-Design ist aktuell ausverkauft. Doch die australische Marke hat schon einen Nachfolger entworfen, der auf den Namen „Hollie 2.0“ getauft wurde und für etwas mehr als 1.600 Euro noch zu haben ist.
Noch mehr Hochzeitskleid-Inspo: