Mastektomie: 8 beeindruckende Brusttattoos von Krebsüberlebenden

Photographed by Lauren Perlstein.
Tattoo-Artist Friday Jones freut sich, während sie vorsichtig zwei passende Tattoos für eine Klientin outlined und koloriert. Obwohl Jones eigentlich von New York aus arbeitet, bringt dieser Job sie über die Grenzen den Bundesstaates hinaus. Ihre Klientin, Karen Richards, bekommt gerade den Feinschliff für ihr großes Tattoo verpasst, das die Narben ihrer Mastektomie verdeckt.
Richards hat 2002 einen Knoten in ihrer Brust entdeckt und wurde kurz darauf mit Brustkrebs diagnostiziert. Nach dieser Diagnose bekommen Frauen oft ganze oder große Teile ihres Brustgewebes bei einer Mastektomie entfernt, um das Streuen des Krebs zu verhindern. Wenn eine Frau sich entscheidet, nach der Gewebeentfernung eine brustaufbauende Operation durchführen zu lassen, kann sie sich entweder für Implantate entscheiden, oder Gewebe aus ihrem eigenen Körper (in einer sogenannten „autologen Rekonstruktion“) für die Rekonstruktion verwenden zu lassen. Richards entschied sich für Letzteres nach ihrer doppelten Mastektomie - und trotzdem fühlte sich das Resultat des Aufbaus fremd an. „Es fühlte sich nie richtig an wie ein Teil meines Körpers,“ erklärt sie.
Um die Rekonstruktion mehr wie natürliche Brüste aussehen zu lassen, kann die Haut der rekonstruierten Brust so geformt werden, dass sie eine Brustwarze nachahmt; Dann können Pigmente darauf tätowiert werden, um es mehr wie einen Nippel aussehen zu lassen. (Es ist auch möglich, einen realistisch aussehenden Nippel zu tätowieren, ohne die Haut vorher zu formen.) Natürlich gibt es auch Frauen, die sich gänzlich gegen eine rekonstruierende Operation entscheiden. So oder so, die Narben der Operation sind often sichtbar und viele Frauen verzieren sie mit Kunst aus der Nadel.
Klick dich durch die Slides und lerne mehr über Post-Mastektomie-Tattoos und schau dir wunderschöne Fotos von Jones Arbeit auf Richards und anderen Brustkrebs-Überlebenden an.

Mehr aus Körper

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.