Bunte Haare kennen kein Alter

Foto: Katie McCurdy.
Als wir von einem Trend unter Frauen über 60 hörten, demzufolge viele von ihnen auf bunte Haarfarben umsteigen, waren wir sofort am Start. Wie Baddie Winkle sagen würde: Die Zeit seines Lebens zu haben und verdammt nochmal das zu tun, worauf man Lust hat, dafür gibt es kein perfektes Alter. Um unsere Unterstützung dieser Bewegung zu bekräftigen, haben wir drei mutige Frauen ausgespäht, denen wir mithilfe von Wes Sharpton und Roxie Darling die Haarfarbe ihrer Träume verpasst haben.

Was passierte, war mehr als nur eine Umwandlung: Diese Frauen nahmen alle Regeln und warfen sie aus dem Fenster. Sie haben uns ohnegleichen inspiriert und wir alle haben an diesem Tag den Salon verlassen und fühlten uns bereit, die Welt zu erobern.

Im Folgenden zeigen wir euch die drei risikofreudigen Ladies, ihre magischen Transformationen und vielleicht seid ihr inspiriert genug, um demnächst selbst einen Termin beim Koloristen eures Vertrauens zu vereinbaren. Unsere Message ist jedenfalls eindeutig: Ob ihr 20 oder 70 seid, Styling kennt kein Alter.