Provokante Warhol-Bilder auf der „CK Underwear“ – mehr als ein Statement

Andy Warhol, Kiss, 1963; ©/®/™ The Andy Warhol Fd. for the Visual Arts ©2018 The Andy Warhol Museum
Nachdem gerade noch der Kardashian-Clan für das Label Calvin Klein posierte, kommt auch schon der nächste Clue. Die erste Capsule Collection von Calvin Klein Underwear in Zusammenarbeit mit der Andy Warhol Foundation ist mehr als nur ein Mode-Statement. Denn die klassischen Silhouetten aus Baumwolle zeigen provokative Schwarz-Weiß-Bilder aus dem 1963 entstandenen Experimentalfilm Kiss von Andy Warhol.
Der Künstler filmte damals 12 Paare, die sich jeweils dreieinhalb Minuten lang küssten. Dies war seine Reaktion auf das damals in Hollywood auferlegte Verbot von Küssen, die länger als drei Sekunden dauerten. So galt der Film damals als äußerst provokativ, da er zudem noch multi-ethnische und homosexuelle Paare zeigte.
Werbung
In dieser Capsule Collection sind genau diese Paare nun verewigt. Die Unterwäsche ist ab heute online erhältlich unter www.calvinklein.com
Credit for film stills: Andy Warhol, Kiss, 1963
Credit for Andy Warhol Foundation: ©/®/™ The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts ©2018 The Andy Warhol Museum
Noch mehr Fashion-News findest du hier:

Mehr aus Designer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.