Dieser „Lidschatten“ ist unpraktisch, aber die Mühe definitiv wert

Nach Federaugenbrauen kommt nun der neue Hype auf Instagram und es ist ein ganz klarer Fall von "Nicht praktisch, aber wunderschön". Die gerade einmal 19-jährige Make-Up Artistin Ellie Costello aus England verwandelt Augen mit ihrer Eye Art in blühende Gärten, bei deren Anblick nicht nur Botaniker auf ihre Kosten kommen: Terrarium Eyes. Vergiss-mein-nicht, Nelken, Gipskraut, Rosen oder Gänseblümchen, Costello lässt bei dem Anblick ihrer Kreationen die Frage aufkommen, warum wir uns nicht schon viel eher Blumen auf die Lider geklebt haben. Mit Lidschatten, Gel, Lidstrich und Glitzerelementen lässt sie eine greifbare Welt entstehen, die sich schon eher als Kunst denn als bloßes Schminken darstellt. Auf Instagram trägt das junge Talent ihre Traumwelten in die welt hinaus und es würde mich doch sehr wundern, wenn hier nicht schon eine ganz dicke Sprosse für die Karriereleiter geschnitzt wurde. Schließlich zählt jedes ihrer Bilder mehrere Tausend Likes und in den Kommentaren überschlagen die Fans sich vor Begeisterung. Wir haben auf jeden Fall eine tolle Inspiration für die frisch eingeläutete Festivalsaison bekommen. Vielleicht nicht ganz so opulent umgesetzt, aber mit Sicherheit wird die ein oder andere Blüte auf unsere Lider wandern.

Mehr aus Kosmetik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.