Dove will Zeichen gegen Bodyshaming setzen, doch die Botschaft wird missverstanden

Dove setzt immer wieder auf Kampagnen, die unterschiedliche Körperformen und Körpertypen feiern. Diversity wird im Hause des Kosmetikherstellers eben groß geschrieben – und das begrüßen wir sehr.
Mit einer neuen Kampagne setzt Dove nun allerdings noch einmal einen drauf und bringt gleich eine komplette Kollektion an Duschgel-Flaschen auf den Markt, die in ihrer Form von sechs verschiedenen Körpersilhouetten inspiriert sind. Die Produktpalette zeigt daher kurvige wie schlanke und große wie kleine Flaschen.
„Die Würdigung echter Schönheit steht im Mittelpunkt bei allem, was wir tun. Daher wollten wir einen Schritt weiter gehen und sie bis hinein in die Produkte selbst tragen. (...) Genau wie die echten Frauen, die wir in unserer Werbung zeigen, gibt es jetzt auch unsere Produkte in allen Formen und Größen“, heißt es beim Konzern.
Werbung
Natürlich will auch mit dieser Kampagne wieder ein Zeichen gegen Stereotypie und Bodyshaming setzen und sich für wahre Schönheit in seiner vielseitigsten Form stark machen. Doch wie die Reaktionen im Netz zeigen, kommt das offensichtlich noch nicht überall an. Bei Twitter macht man sich eher lustig über die vielfältigen Shampoo-Flaschen. Klar, dass gleich eine ganze Reihe Memes das Netz fluteten, die die Kampagne "durch den Kakao ziehen". Eine Auswahl der Reaktionen haben wir hier für euch gesammelt:
Und hier noch mal das Video zur Kampagne:
Werbung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.