So egg-citing: Eiweiss ist der neue Beautyhype

Am Wochenende stand ich im Supermarkt neben mannshohen Paletten voller Osterhasen aus Schokolade. Als der Bundesbürger in mir sich gerade darüber echhauffieren wollte, dass diese Hasen ja auch immer früher Einzug halten, wurde mir klar, dass Ostern in weniger als einer Woche ist. Nun denn, dachte ich, und kaufte mir ein kleines goldenes Häschen. Die Feiertage sind aber auch hier Grund genug, endlich mal ein wenig die Themenkeule zu schwingen und anlässlich zum Osterfest ein Augenmerk auf einen besonderen Inhaltsstoff von Beautyprodukten zu werfen: das Eiweiß. In Deutschland ist der Trend noch eher unbekannt, in Süd-Korea, unserem Trendbarometer in Sachen Make-Up und Pflege, sind Produkte mit Eiweiss schon ein mittelalter Hut. Warum? Masken, Seifen und Öle mit Eiweiss sorgen nicht nur für schön straffe Haut (schließlich bestehen unsere Zellen auch aus Proteinen) sondern wirkken auch kleine Wunder, wenn es um die Bekämpfung von unliebsamen Mitessern geht. Netter Nebeneffekt: die Verpackungen von Skin Food, Too Cool for School oder Holika Holika sind so lustig anzusehen, dass sie jeden Menge Gute Laune im Badezimmer verbreiten

Mehr aus Hautpflege

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.