Folkdays launcht eine neue, nachhaltige Linie & diese 4 Powerfrauen sind dabei

Foto: @FOLKDAYS
Das Berliner Label Folkdays steht für fair gehandelte Kleidung und Accessoires aus hochwertigen Materialien. Außerdem unterstützt das Label die lokale Wirtschaft in Entwicklungs- und Schwellenländern wie Bangladesh, Indien und Peru. Dafür arbeiten sie mit kleinen Handwerksbetrieben oder Einzelpersonen, die über Generationen ihre traditionellen handwerklichen Fertigkeiten bewahrt haben.
Für ihre Kollektionen lassen sie sich seit ihrer Gründung von außergewöhnlichen Frauen inspirieren, die ähnliche Werte teilen. Daraus entstand die Kooperation Inspired by. Melodie Michelberger (Communications Editor und Founder von Michelberger PR), Melissa Drier (Modejournalistin), Stella von Senger (Hair + Make-up Artist) und Lary (Singer/Songwriterin) bilden den Auftakt der neuen Kategorie, die bisher aus vier nachhaltigen Kleidungsstücken besteht. Und ähnlich wie das Label selbst, vereinen die einzelnen Teile Traditionen mit hochwertigen Materialien. So shoppen wir uns mit gutem Gewissen durch den Mondayblues.
Werbung
Inspired by, Melodie Kimono aus Seide, 269€, aus Indien
Inspired by, Melissa Pants aus Seide, 119€, aus Indien
Inspired by, Stella Pants aus Babyalpaka, 169€, aus Peru
Inspired by, Lary Blanket aus Alpaka, 199€, aus Bolivien
Weitere Labels, die dich interessieren könnten:

Mehr aus Shopping

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.