Frozen Yellow – ich habe die Trendfarbe für 2018 gesehen und ich habe Angst

Foto: Adidas, Nike
Es ist safe to say, dass das Thema Farbe in der Modebranche so fundamental ist, wie Schokoladenkekse zu einem Glas Milch. Das eine funktioniert nicht ohne das andere. Trendagenturen suchen auf dem ganzen Globus nach Entwicklungen und Strömungen in Kunst, Kultur, Politik und Architektur, um aus den gesammelten Informationen Gefühle und eben auch Farben für die kommenden Saisons zu destillieren. Modeguru Li Edelkoort sagte das Comeback der Farbe Braun hervor – und lag mal wieder 100 Prozent richtig. Ich bewundere dieses wie Zauberei laufende Trendgeschehen schon immer mit viel Respekt und Bewunderung.
Die online Hipsterbibel Highsnobiety hat nun die Farbe „Frozen Yellow” zum absoluten Must für 2018 erklärt und bezieht sich dabei, wie immer, auf Kanye West. Es kommt aber auch noch jemand vom Fach zu Wort, nämlich Hannah Craggs, ihres Zeichens Color Editor bei WGSN. WGSN wiederum ist eine der größten Trendforecasting Agenturen der Welt, was die Sache allerdings nur noch schlimmer macht. Denn es heißt: Was Highsnobiety hier vollmundig und voller Vorfreude proklamiert, ist ein mögliches Szenario und somit ein absolutes Desaster!
Werbung
Frozen Yellow, das ist der hippe Euphemismus für Neongelb. Wir spulen elf Jahre zurück, in die frühen Zweitausender. Die Hochzeiten von American Apparel, dem VICE Magazine und ... New Rave. In die Fresse-Musik (ich zitiere The Guardian), die laut und schnell ist und deren Fans sich mit besonderer Vorliebe in alle Neonfarben hüllte, die zur Verfügung standen. Auch ich war damals großer Fan von Bands wie Klaxons oder Hadouken! und habe eine Zeit erlebt, in der wirklich alle Menschen in Neon gekleidet waren. Und lasst es mich so ausdrücken: Im Nachhinein war das wirklich reichlich schrecklich.
Jetzt also Frozen Yellow. Mir läuft es schon eiskalt den Rücken hinunter. Ich kenne wirklich niemandem, dem Neongelb steht und ich kenne auch wirklich keine Produktgruppe, die durch den Einsatz dieser Farbe nicht erheblich abgewertet wird. Neongelbe Sneaker? Neongelbe Pullover? Neongelbe Jacken? Gott bewahre. Diese Farbe gehört an Baugerüste, auf Schutzwesten, Fußballtrikots und englische Krankenwagen. Von möglichen Farbkombinationen möchte ich erst gar nicht anfangen; denn ich sehe keine.
Ich gebe hier natürlich nur meine persönliche Meinung wieder und möchte niemandem in seinem Drang zur Selbstverwirklichung aufhalten. Aber geht bitte noch mal ganz tief in euch und überlegt, ob ihr wirklich wollt, dass das hier wieder kommt (sagt bitte nicht, dass ich euch nicht gewarnt habe):
Das könnte dir auch gefallen:

Mehr aus Trends

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.