Endlich kannst du Geschenke einpacken, ohne dabei einen hysterischen Anfall zu bekommen

Es soll ja Menschen geben, die Geschenke einpacken als meditativ ansehen. Bei denen führen sämtliche DIY-Videos zu Schüben von Glückshormonen. Und dann gibt es andere (yours truly – hi!), die lassen sich schier in Panik versetzen, wenn der nächste runde Geburtstag in der Familie ansteht und jeder fleißig dabei ist, Geschenke einzupacken.
Zum Glück gibt es da einen kleinen Hack, der dir dabei helfen wird, diese nervige Bastelarbeit schnell und einfach zu überwinden.
Vor einigen Jahren wurde ein Video im japanischen Takashimaya Department Store gedreht, das prompt im Netz die Runde machte und schließlich viral ging. Im Video sieht man eine unglaublich schnelle Methode, um Geschenke zu verpacken - mit lediglich zwei Klebestreifen. Denk nur daran, wie schnell und einfach du deine Geschenke verpacken könntest, wenn du diese spezielle Methode anwenden würdest, statt auf diesem Haufen unverpackter Geschenke zu sitzen! Du hast Glück - auf YouTube gibt’s nämlich das passende Tutorial.
Werbung
Und so geht's:
Jetzt kannst also auch du diese effiziente Methode anwenden. Oder zumindest kannst du dir die Videos immer und immer wieder ansehen und dich dabei voll und ganz der hypnotischen Entspannung hingeben. So oder so, wenn diese japanische Verpackungsmethode nicht dein Leben verändert, dann wenigstens die Feiertage.
Werbung

Mehr aus Home

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.