Das Warten hat ein Ende: Die Gina Tricot x Anine Bing-Kollektion ist jetzt erhältlich!

Während ich diese Zeilen schreibe, ist die Seite von Gina Tricot bereits unter dem Ansturm der Klicks zusammengebrochen. Kein Wunder! Die lang ersehnte, erste Designerkooperation des schwedischen Retailers mit der Designerin Anine Bing ist nach langem Warten endlich erhältlich und im vergangenen Monat wurde vor allem über Instagram ordentlich die Werbetrommel gerührt.
Anine Bing ließ es sich nämlich nicht nehmen Schönheiten wie Jeanette Madsen, Emili Sindsev und Lisa Olssons zu sich nach Los Angeles einzuladen und mit den Teilen der gemeinsamen Kollektion auszustatten.
Inspiriert wurde Anine Bing für die Kollektion vom „laid back“ Lifestyle ihrer Wahlheimat L.A. und dem lässigen Vibe Kaliforniens. Neben einfach zu kombinierenden Basics wie ausgewaschenen Print-Shirts, Denim und lockeren Blusen sorgen eine Lederjacke, lässige Leo-Boots und angesagte Tracksuit-Pants für die perfekte Mischung als kalifornischem Coolchic und skandinavischer Stilsicherheit.
Bis der Onlineshop von Gina Tricot wieder zum Leben erwacht, zeigen wir euch hier unsere Lieblingsteile der Designerkooperation mit Anine Bing.
Die Kollektion ist ab heute im Onlineshop und in Deutschland leider nur in zwei Berliner Filialen erhältlich.

Mehr aus Trends

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.