8 Glamping-Unterkünfte für die letzten warmen Sommertage

Das Wort Glamping stammt aus dem Englischen und wird aus den Wörtern „Glamorous“ und „Camping“ zusammengesetzt. Diese Art des Urlaubs erlaubt es, in der Natur zu übernachten, aber keinesfalls auf den Komfort eines Sterne-Hotels zu verzichten. Rückenschmerzen vom harten Boden oder nasse Kleidung von einem undichten Zelt kann man also streichen, den Abenteuerfaktor aber nicht. Die folgenden Glamping-Unterkünfte sind für Paare, beste Freunde oder Familien geeignet und äußerst gemütlich.