Diese App zeigt dir, wie fair deine Lieblingslabels wirklich sind

Photo: Courtesy of Good On You.
Obwohl alle über faire Fashion reden, heißt das nicht, dass wir von jedem Label wissen, ob es wirklich ethisch korrekt handelt. In der Modebranche werden viele Themen unter den Teppich gekehrt – wie Arbeitsbedingungen oder die Verwendung von Tierprodukten. Eine neue App will jetzt für mehr Transparenz sorgen: Good on You macht Daten von mehr als 2.000 Modelabels für jede*n zugänglich und bewertet sie von 1 bis 5.
Die kostenlose App gibt es schon seit 2015 in Australien, seit 2017 in den USA und Kanada und jetzt auch bei uns. Angeblich erreicht sie aktuell schon 120.000 Konsument*innen im Monat. Sie betrachtet den Einfluss der Brand auf Menschen, den Planeten und Tiere. Dafür benutzt sie Daten, die die Labels selbst veröffentlicht haben sowie Zertifikate, wie Fair Trade und Global Organic Textile Standard, und die Ergebnisse von NGO-Untersuchungen wie etwa Greenpeace. Die Bewertungen lauten „We Avoid“,„Not Good Enough“, „It’s A Start“, „Good“ und „Great“.
Werbung
Während adidas mit 4/5 schon relativ gut abschneidet, liegen & Other Stories, ASOS und H&M beispielsweise bei 3/5. „Not good enough“ (2,5) sind dagegen beispielsweise Louis Vuitton, Nike und Urban Outfitters.
Modelabels werden immer mehr dazu angehalten, sich mit ethischen Themen wie dem Kreislaufwirtschaftssystem, dem Verbot von Mohair und anderen tierischen Produkten oder Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen auseinanderzusetzen. Good On You möchte zur Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit beitragen und Druck auf die Labels ausüben, sich kontinuierlich zu verbessern.
Du kannst in der App direkt nach Marken suchen oder dir die fairsten Brands einer bestimmten Produktgruppe, etwa von Kleidern, Jacken oder Schmuck anzeigen lassen. Außerdem kannst du in den Einstellungen angeben, was dir am wichtigsten bei der Labelsuche ist: Umwelt, Tierschutz, Arbeitsrecht – von „less important“ bis „very important“. Ansonsten erwarten dich informative Artikel über Themen wie die Fairness von Fleece oder Guides zum nachhaltigeren Einkaufen sowie Rabattcodes für ausgewählte Labels.
Photo: Courtesy of Good On You.
Hier kannst du Good On You downloaden.
Und wenn du nicht nur deine Kleidung, sondern auch deine Beauty-Produkte und Lebensmittel überprüfen willst, ist Codecheck die perfekte App für dich. Indem du den Strichcode scannst, erfährst du mehr über Inhaltsstoffe, Umweltverträglichkeit und Co.
Werbung

Mehr aus Fashion

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.