Sie hätte fast Serena gespielt & somit „Gossip Girlkomplett verändert

Die Serie „Gossip Girl“ hat eine ganze Generation geprägt. Jeder wollte, seit dem Start im Jahr 2017 so beliebt, reich und schön sein wie Serena van der Woodsen und Blair Waldorf aka Blake Lively und Leighton Meester. Die beiden Schauspielerinnen wurden quasi über Nacht zu Superstars und Stilikonen. Doch fast wäre alles ganz anders gekommen. Stellt euch vor, dass Serena nicht von der zarten Blake, sondern von der toughen Jennifer Lawrence gespielt worden wäre. Ja, der „Hunger Games“-Star, der zu der Zeit in Hollywood noch vollkommen unbekannt war, hat tatsächlich im Jahr 2007 mit blutjungen 16 Jahren für die Rolle des coolsten Mädchens der Upper East Side vorgesprochen. Josh Schwartz, der Macher der Teenie-Serie, sagte jetzt gegenüber dem Online-Magazin „Vulture“: „Uns wurde gesagt, dass sie bei der Audition war und sich sehr geärgert hat, den Part nicht bekommen zu haben.“ Die Entscheidung war bereits gefallen und Blake Lively wurde das ultimative New Yorker It-Girl. Die chancenlose J.Law ließ sich von der Niederlage nicht unterkriegen und landete nur drei Jahre später mit ihrer Darstellung im Independent-Drama „Winter’s Bone“ ihre erste Oscar-Nominierung. Ganz ehrlich: Uns gefällt die Freundin des Regisseurs Darren Aronofsky als Charakterschauspielerin in komplexen, dramatischen Filmen definitiv besser und Blake hat mit ihrer Darstellung des reichen Mädchens mit First Word Problems wie Dating-Desastern und Angst vor Online-Stalkern wohl die Rolle ihres Lebens gespielt. Schön, wie sich das Universum manchmal selbst ordnet.
Werbung
Sympathisch macht diese News Jennifer nur noch mehr, denn jeder hat sicherlich mindestens einmal im Leben eine ähnliche Erfahrung gemacht und einen Job nicht bekommen. Doch an diesem Beispiel zeigt sich: Wenn du nicht Serena van der Woodsen sein kannst, werde einfach Katniss Everdeen.
Alle Gossip-Girl-Fans, stehengeblieben! Hier gibts noch mehr News:

Mehr aus Filme

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.