Gossip Girl soll ins Kino kommen aber ohne Dan & Chuck

Foto: Gettyimages/ James Devaney
Liebe Upper East Side, mach dich bereit, denn deine Gossip Girls schmieden demnächst wieder ihre Intrigen in New York. Wie am vergangenen Sonntag bekannt wurde, werden Serena van der Woodsen (Blake Lively) und Blair Waldorf (Leighton Meester) künftig auf großer Kinoleinwand zu sehen sein. Insider hatten dem amerikanischen Ok! Magazin verraten, dass Warner Brothers, die Produktionsfirma, die bereits Sex and the City als Kinoversion verfilmte, hinter der geplanten Verfilmung stecken soll.

Blake Lively: Spotted in New York

Spotted...

Ein Beitrag geteilt von Blake Lively (@blakelively) am

Auch Blake Lively heizt die Gerüchteküche weiter an. Mit diesem Foto brachte sie den Gossip zu einer Fortsetzung fast zum Überlaufen. Verträumt schaut die Schauspielerin dem Big Apple entgegen und beschreibt das Foto in der Caption mit „Spotted”, einem der ikonischen Ausdrücke der Hit-Serie, deren letzte Folge im Jahr 2012 ausgestrahlt wurde. Glaubt man den Schlagzeilen sollen tatsächlich fast alle Hauptdarsteller dem Gossip Girl-Film zugestimmt haben: Blake Lively (Serena van der Woodsen), Leighton Meester (Blair Waldorf), Chace Crawford (Nate Archibald), Jessica Szohr (Vanessa Abrams) und Sebastian Stan (Carter Baizen) sollen fest dabei sein. Doch was ist mit den Partnern der beiden BFFs? Schließlich hat Serena ihren Dan in der finalen Folge geheiratet und Gossip Girl wäre ohne die unendliche Leidenschaft zwischen Chuck und Blair irgendwie nicht dasselbe. Bisher sollen Penn Badgley (Dan Humphrey) und Ed Westwick (Chuck Bass) aber trauriger Weise nicht unterschrieben haben. Letzterer steht immer noch im Verdacht eine Schauspielkollegin vergewaltigt zu haben, wehrt sich jedoch öffentlich gegen die Vorwürfe (wir berichteten). Es wird spannend werden zu sehen, wie die Macher Stephanie Savage und Josh Schwartz die Welt der privilegierten Clique ohne diese beiden essentiellen Rollen darstellen wollen. Scheidung? Tod? Gab es womöglich eine Schlammschlacht vor Gericht? Wir sehen da definitiv viel Potential für spannende und unerwartete Storylines!
Werbung
Bisher gibt es keine offizielle Bestätigung wer bei der Fortsetzung der Show, deren Mode und Charaktere eine ganze Generation prägten, dabei sein wird und wann die Kinosäle sich mit Gossip Girl-Enthusiasten füllen werden. Aber wir bleiben natürlich an allen News dran, wie echte Gossip Girls eben.
Wer sein Gedächtnis vor der großen Intrigen- & Lästerwelle noch einmal auffrischen möchte, der kann alle Folgen jetzt auf Netflix anschauen.
Xoxo, Refinery29.
Das könnte dich noch interessieren:

Mehr aus TV

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.