Feines Haar statt Balkenbraue: So einfach ist es, Augenbrauen natürlich nachzumachen

Foto: Instagram @browsbyraluca
Augenbrauen natürlich und trotzdem definiert zu schminken ist keine leichte Aufgabe. Entweder entstehen gleichfarbige Striche, die sich wie zwei schwere Balken über die Augen legen und die eigentlich vorhandenen Haare zu einer Einheitssuppe verschmelzen lassen, bei einer leichten Hand wiederum sieht man kaum einen Unterschied zu vorher. So richtig zufrieden mit dem Endergebnis ist man also selten. Optimal wäre es, wenn man die Lücken mit kleinen Härchen auffüllen könnte, doch das hört sich nach einer sehr zeitaufwendigen und präzisen Arbeit an – doch das muss es gar nicht! Mit den passenden Produkten und der richtigen Technik ist das Ganze wirklich keine kosmetische Meisterleistung. Dank Instagram und YouTube benötigt man dafür nämlich keinen teuren Schmink-Kurs, sondern lediglich einige Tutorials von Make-up-Artists wie Raluca Lascu. Anschauen und etwas üben, das reicht schon.
Werbung

Hairstroke-Brows – natürlich & trotzdem definierte Augenbrauen

So wirst du zum Haarzeichner-Profi
Der erste und wahrscheinlich wichtigste Tipp ist nicht zu verzweifeln, wenn es am Anfang noch nicht so rund läuft – Übung macht ja bekanntlich den*die Meister*in! Wenn du deine Brauen zuvor mit einem herkömmlichen Stift nachgezeichnet hast, kannst du auch damit beginnen zu üben und musst nicht gleich in neue Produkte investieren. Dafür sollte der Stift jedoch sehr gut angespitzt sein. Eine schräge Kante wie bei dem Brow Lift von Charlotte Tilbury eignet sich perfekt zum ersten Testen, da die Auftragsfläche größer ist als bei einem spitzen, bleistiftartigen Produkt. Wenn du die Hairstroke-Technik nach dem Vorbild von Browsbyraluca ausführen möchtest, eignet sich ein cremiges Produkt im Pott in Kombination mit einem spitzen Pinsel (wieder mit schräger Kante) am besten. Raluca selbst verwendet im Video die Dipbrow Pomade mit einem doppelseitigen Pinsel von der Brauen-Frau, der ganz Hollywood vertraut: Anastasia Beverly Hills. Achte darauf, dass die Farbe nicht dunkler ist als die deiner eigenen Brauen. Nach dem (gleichmäßigen) Eintunken des Pinsels in das Produkt werden dünne Härchen, beginnend am unteren Rand, wo auch die echten Haare ihre Wurzeln haben, schräg nach oben gezogen. Orientiere dich einfach an den Vorgaben von Mutter Natur. Und selbst wenn es mal schief geht, gibt es immer noch Make-up-Entferner!
Weitere Themen rund um die Augenbrauen haben wir hier gesammelt:

Mehr aus Kosmetik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.