Die Haarspangen aus deinen Kindertagen feiern jetzt ihr modisches Comeback

Vor kurzem habe ich mich von zirca sieben Zentimetern meiner Haare verabschiedet und ich muss sagen: Ich habe es bisher keinen Tag bereut. Das hat zwei sehr gute Gründe: Erstens sind meine Haare nun viel gesünder, weil kürzer. Und zweitens eignen sich vor allem kürzere Haare perfekt als Schauplatz für einen der großen Trends dieses Frühjahrs: kunterbunte Haarspangen!
Als Klammern und Spangen in allen Formen, Farben und Größen clippen wir uns diese nämlich jetzt in unsere Haare und peppen vom Mittelscheitel bis zum Dutt unsere Frisuren auf. Funktioniert natürlich auch mit einer langen Mähne, gibt mir aber beim (ohnehin gerade sehr angesagten) Bob noch das nötige Quäntchen Statement.
Erlaubt ist, wie immer, alles, was dir gefällt. Es gilt nur eine goldene Regel: Kitsch ist erwünscht! Strasssteinchen, Schmetterlingsformen, pastellige Töne oder Perlen – je überladener, desto besser. Das können wir uns im wahrsten Sinne des Wortes alles in die Haare klemmen. Wo und wie wir möchten.

An bunten Haarspangen & -clips kommst du im Frühling nicht vorbei

Die meisten erinnern die niedlichen Haaraccessoires mit Sicherheit an ihre Kindergarten- oder Grundschulzeit, als die kleinen, glitzernden Plastikhaarspangen eine Dauerkarte für den Aufenthalt auf unseren Köpfen besaßen. Das trifft sich sehr gut; man sollte an die Sache ohnehin mit dem Mindset einer Achtjährigen herangehen: Dieser Trend lebt förmlich von einer großen Portion Nostalgie und außerdem macht eine gewisse Unbedarftheit in der Platzierung der kleinen Schmuckstückchen die Sache erst richtig charmant. Siehe Caroline Brasch, die sich ihre Exemplare schmerzlos einfach an den Kopf klemmt. Sieht auf Instagram natürlich super aus, könnte im echten Leben eventuell etwas verquer rüberkommen, was aber mit Sicherheit eine Menge Spaß bereitet.
Natürlich machen, wie sollte es anders auch sein, die Däninnen wieder alles richtig und tragen ihre Haarspangen schon seit den Fashion Weeks im Januar auf ihren Köpfen und Instagram-Accounts spazieren. Man Repellerin Leandra Medine ist selbstredend auch schon an Bord und kann nicht genug bekommen von den kleinen, bunten Exemplaren von Kanel Denmark.
In der Slideshow findest du die schönsten Modelle für jedes Budget!
Noch mehr haarige Trends findest du hier:

Mehr aus Trends

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.