Vom Fangirl zur Verlobten: Hailey Baldwins Stil-Evolution von damals bis heute

Photo: John Lamparski/Getty Images.
Im Netz kursieren viele Artikel mit Titeln wie „Stars sind auch nur normale Menschen“. Darin liest man so bodenständige Beispiele wie: Sie kaufen ihre eigenen Lebensmittel ein, bekommen Pickel oder hauen sich beim Italiener so viele Carbs rein, wie sie wollen.
Aber in Wirklichkeit sind Promis eben doch nicht so ganz wie du und ich. Kendall Jenner war schon in der achten Klasse auf dem besten Weg zum Supermodel, ihre Schwester Kylie Jenner sah mit 18 Jahren erwachsener aus als die meisten mit Ende 20 und Beyoncé war eben schon immer Beyoncé!
Hailey Baldwin war vor ihrem Durchbruch als Model aber tatsächlich (fast) ein ganz gewöhnlicher Teenager, der bunte Haarbänder trug, als waschechte Belieberin massig Tweets über ihren liebsten Popmusiker in die Welt hinaus sendete und die angesagtesten Beauty-Trends ausprobierte. Wegen ihrer prominenten Eltern war eine Karriere im Scheinwerferlicht allerdings trotzdem so gut wie vorprogrammiert und spätestens seit ihrer Verlobung mit Justin Bieber wird sie wohl nie wieder vor den grellen Strahlen fliehen können.
Wir haben uns ihre Beauty-Evolution mal genauer angeschaut, schließlich hat sie als Model sicherlich einige Backstage-Tipps von ihren zahlreichen Laufsteg-Jobs bei Missoni, Topshop und Jeremy Scott mitnehmen können.

Mehr aus Prominente und Influencer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.