Vom Altherrenstoff zum ultimativen Modetrend: Cord ist zurück!

Gerade jagd gefühlt ein Trend den anderen. Polkadots, Blazer, Prince of Wales Check, Rot ... haben wir etwas vergessen? Natürlich ist noch immer Platz für mehr. Alle mal bitte zusammenrücken, denn hier kommt Cord!
Der Stoff, den wir bisher eher mit dem Wanderjackett unserer Großmutter verbanden (ich zumindest) oder deren an den Knien abgeschrubbte Version uns aus Kindertagen noch in Erinnerung ist hat ein fulminantes Comeback hingelegt. Kleider, Röcke, Hosen und sogar Oberteile kommen jetzt im eigentlich eher unpraktischen Rippenstoff daher. Denn mal ehrlich, Freunde: Cord trägt auf, sorgt für Hitzestau, ist sehr empfindlich und der ultimative Fusselmagnet. Aber meine Güte, was soll's! Es sieht einfach toll aus und ich muss gestehen, dass auch ich vom Cord-Virus angesteckt wurde und eine navyfarbene Cordhose im Paperbagstil frisch bei mir eingezogen ist. Mein Freund findet zwar, dass sie aussieht, als hätte ich sie von einem 100kg-Mann geerbt, ich finde sie aber sehr fantastisch.
Weitere Objekte der Cord-Begierde? Ganz klar ein Pinafore Kleid und für das Siebzigerjahrefeeling darf es gerne noch eine Hose mit schön viel Schlag sein. Wenn schon, denn schon. In der Slideshow findet ihr weitere Cordträumchen für jeden Geschmack.
Das könnte dir auch gut gefallen!

Mehr aus Trends

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.