Jetzt neu: H&M macht eine Kollektion aus deinen alten Klamotten

Was passiert eigentlich mit dem Inhalt der weißen Altkleidercontainer, die bei H&M direkt neben der Kasse stehen? Die Modekette beantwortet die Frage mit einer sechsteiligen Denim- Kollektion, die aus nachhaltiger Baumwolle gefertigt wurde.
Im Oktober launcht die Marke ihre vierte Close the Loop Kollektion, die aus sechs Kleiderstücken besteht. Diese entstanden zum Teil aus den recycelten Materialien der Initiative „Kleidung sammeln bei H&M“. Teil der Kollektion sind drei Jeanshosen in unterschiedlichen Schnitten, ein Midi-Rock, eine Latzhose mit weitem Bein und eine Oversize-Jeansjacke.
„Inspiriert vom Comeback der Vintage-Jeans auf den Straßen und Social Media, wollten wir den Charme der charakteristischen Denimstücke erhalten, ihnen aber einen modernen Twist geben. Besonders begeistert uns, dass die gesamte Kollektion recycelte Baumwolle enthält,” so Ann-Sofie Johansson, Creative Advisor bei H&M
Werbung
Die Close the Loop Denim Kollektion wird am 5. Oktober 2017 exklusiv auf hm.com gelauncht.
Das könnte dich auch interessieren:

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.