Instagram testet das Folgen von Hashtags

Foto: Mary Galloway
Instagram erfindet sich gerade neu. Erst seit vergangener Woche können Nutzer Bilder und Videos in die Stories hochladen, die älter sind als 24 Stunden. Das bedeutet, dass der Echtzeit-Faktor wegfällt, was viele Nutzer verärgerte. Dieses ganz neue Update, das gerade erst getestet wird, soll es ermöglichen, neben Accounts auch Hashtags folgen zu können, wie TheNextWeb.com berichtet.
Ob Instagram damit das letzte, Scheinwelt-fördernde Feature wiedergutmachen will? Tatsächlich kann das Hashtag-Folgen ganz praktisch sein, denn Instagram wird, so wird es jedenfalls gemunkelt, nicht alle unter dem Hashtag zu findenden Posts anzeigen (das wäre bei #beauty oder #interior eine solche Masse, dass der ganze Feed damit vollgekleistert wäre), sondern eine Auswahl der Top-Beiträge.
Werbung
Welchen Themen wir folgen werden? #BlackGirlMagic, #MenWithBeards und #InteriorDesign wären unsere Favoriten. Wir sind gespannt wann die magische 1 im App Store erscheinen wird!
Das könnte dich auch interessieren: