Drei Lieblinge aus der Küche: Janina Uhses neue Food-Kolumne für Refinery29

FOTO: ULA LAB
Herzlich willkommen in meiner kulinarischen Welt! Wusstet ihr, dass Kochen neben der Schauspielerei meine größte Leidenschaft ist? Meine Eltern sind Schausteller und schon als kleines Mädchen habe ich oft meiner Mutter geholfen, für die Crew unseres Familienbetriebes zu kochen. Mit meinem Youtube-Food Channel "Janina and Food" ist vor Kurzem ein kleiner Traum von mir in Erfüllung gegangen: Meine Follower regelmäßig mit frischen und gesunden Rezepten zu inspirieren, sie auf kulinarische Reisen mitzunehmen und ihnen die eine oder andere Nascherei anzubieten. Ein bisschen 'Food Porn' muss auch mal sein!

Ich freue mich wahnsinnig, euch hier bei Refinery29 ab sofort jeden Monat drei besondere und leckere saisonale Gerichte vorzustellen. Lasst uns starten, und zwar mit meinen fruchtigen Sommerideen:

Früchte lassen sich im Sommer wunderbar mit kräftigen Aromen kombinieren. Wassermelone mit Feta gehört schon fast zum Klassiker, mit Spargel wird daraus ein herzhaft-leckerer Sommersalat! Lasst eurer Fantasie freien Lauf, der Mut wird sicher belohnt. Auf Grill-Partys solltet ihr auf jeden Fall die gegrillte Ananas mit Rum probieren: Die Gäste sind beeindruckt, die Gaumen beflügelt und für die richtige Stimmung ist gesorgt!

Ich wünsche euch viele fruchtige Sommerabende mit euren Liebsten! Probiert doch meine drei nachfolgenden Rezepte einfach mal aus...

Eure Janina

Sommer-Salat mit Mango und Kokos
Werbung
FOTO: UFA LAB

Zutaten für 4 Personen:

2 Packungen gemischter Salat
2 reife Mangos
1 Minigurke
Frische Kokosnussflocken
2 Avocados
1/4 Liter Olivenöl
1 Limette
1 Esslöffel Apfelessig
Salz, Pfeffer
1/4 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel Ingwerpulver

Mango und Gurke in Stücke oder Würfel schneiden und mit dem Salat vermengen. Das Dressing rührt ihr an, indem ihr Olivenöl, Limettensaft und Apfelessig vermischt. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Ingwerpulver würzen. Alles anrichten und mit Kokosflocken und Avocado dekorieren - so einfach und so lecker!

Karamellisierte Ananas mit Rum
Zutaten für 8 Spieße:

1 kg Ananas
200 g weißer Zucker
240 g Puderzucker
2 Esslöffel Rum
2 Esslöffel Zitronensaft

Schmeißt den Grill schon mal an, bevor ihr Puderzucker mit Rum und Zitronensaft vermischt.
Die Ananas wird in acht Stücke geschnitten und auf die Spieße gesteckt. Verteilt den Zucker auf einen Teller und wendet die Ananas-Spieße darin. Auf dem Grill werden sie dann karamellisiert, auf beiden Seiten zwei Minuten, bis der Zucker braun wird. Danach schön auf dem Teller anrichten und mit dem Rum-Zucker beträufeln - Cheers!

Wassermelonen-Salat mit grünem Spargel, Feta und Cashewkernen
FOTO: UFA LAB
Zutaten für 2 Portionen:

500 g grüner Spargel
1/2 Wassermelone
30 g Cashewkerne
200 g Feta
1 Limette
Olivenöl, Salz, Pfeffer
1 Bund Minze

Cashewkerne leicht in der Pfanne rösten. Dann vom Spargel die holzigen Enden entfernen und halbieren. Die Wassermelone in mundgerechte Stücke schneiden. Dann etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstücke kurz anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas Limette würzen. Schneidet die Minze in feine Streifen und los geht das Anrichten: Feta und Cashewkerne leicht zerbröseln und vermischen mit dem Salat, mit Limettensaft beträufeln und Minze dekorieren.

Guten Appetit!
Werbung