Die kanadische Nationalhymne wird geschlechtsneutral

FOTO: getty
Update: Das Parlament in Kanada hat nun entschieden, den Text der Nationalhymne ab sofort zu ändern.
Originaltext vom 16. Juni 2016:
Patrioten und Söhne: Bei vielen Nationalhymnen darf man sich zu Recht fragen, was eigentlich mit den Töchtern des Landes ist. In Kanada diskutierte man darüber gerade im Parlament.
Dabei geht es um die zweite Zeile der englischen Version von „O Canada“, die „True patriot love in all thy sons command“ lautet. Von Töchtern keine Spur. Gestern wurde im Unterhaus über eine Änderung abgestimmt – und beschlossen, die Zeile von nun an geschlechtsneutral zu formulieren. Aus den Söhnen wird ein Wir: Die neue Version ersetzt „sons“ durch „us“. Das berichten CBC News und The Atlantic.
„Ich halte das für sehr wichtig und betrachte die Entscheidung als starkes Symbol für unsere Verpflichtung zur Gleichstellung in diesem Land“, sagte Frauenministerin Patty Hajdu den Reportern vor Ort. Eingereicht wurde der Antrag von dem langjährigen, liberalen Parlamentsmitglied Mauril Bélanger. 225 Abgeordnete stimmten dafür, 74 dagegen. Kanadas Premierminister Justin Trudeau bezeichnet sich selbst als Feminist und spricht nicht nur von mehr Gleichstellung, sondern lebt sie auch selbst: In seinem Kabinett arbeiten 15 Frauen und 15 Männer.
Offiziell wird die Änderung der kanadischen Hymne erst, wenn der Senat zustimmt. Das gilt jedoch als wahrscheinlich. Geschlechtergleichheit beginnt schon in der Sprache und Kanada zeigt, dass die Änderung von nur einem Wort ein großer Schritt sein kann. Davon könnte man sich auch hierzulande etwas abschauen. „Vaterland“ und „brüderlich“ – Gleichstellung klingt anders.
Werbung

Mehr aus Politik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.