„Wir unterstützen es genauso, wenn zwei Männer unsere Hochzeitskleider tragen"

In Paris wurden gerade die Kollektionen für das Frühjahr 2018 präsentiert, doch Heiraten hat zum Glück immer Saison. Besonders jetzt, da der Beschluss für die Ehe für alle in Kraft getreten ist, fangen unsere Augen direkt noch ein wenig mehr an zu Strahlen, wenn wir so unglaublich schöne Hochzeitsmode wie die vom Power-Duo Kaviar Gauche sehen. Und das Herz hüpft nebenbei natürlich mit. Die neue Bridal Couture von Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl steht ganz im Sinne von „La vie en rose“ und bekennt zum ersten Mal Farbe. Nicht nur klassisches Ivory und Off White sondern auch zarte Rosétöne bis hin zu einem sanften Pink ließen die Models strahlen. Die Blumenkränze im Haar, die aufwendigen Verzierungen und der gelungene Beauty-Look (LINK) begeisterten Gäste wie die Schauspielerinnen Emilia Schüle und Liv Lisa Fries, Sängerin Lena Meyer-Landrut oder Künstlerin Oda Jaune.
Werbung
Wie viele Fans des Brands sich vorm Altar für ein Spruchband mit Labelnamen um die Taille entscheiden werden, bleibt allerdings abzuwarten. Das Défilé und natürlich die Ehe für alle haben wir zum Anlass genommen, um die Designerinnen backstage in Paris ein wenig auszuhorchen. Inwiefern das Duo von der öffentlichen Diskussion beeinflusst wurde und welchen Tipp sie fürs Strahlen am großen Tag haben, lest ihr Im Interview.
Refinery29: Drei Tage nach eurer Show wurde die Ehe für alle in Kraft gesetzt. Beeinflusst die Entscheidung euren Designprozess?
Kaviar Gauche: Wir sind in unseren Designs sehr eng mit unserer Design-DNA verbunden, die wir seit Jahren peu à peu festigen, äußere Einflüsse sind spürbar, aber nicht direkt beeinflussend.
Wie habt ihr die öffentliche Diskussion vorab wahrgenommen?
Endlich wurden die schon längst überfälligen Entscheidungen getroffen.
Habt ihr Kund*innen oder Freund*innen, die infolge der Entscheidung für die Ehe für alle jetzt ihre Hochzeit planen?
Oh ja, wir freuen uns sehr darüber und vor allem auch dass es immer mehr gleichgeschlechtliche Kaviar Gauche Paare gibt.
Was bedeutet es für euch in Paris zu zeigen?
Unsere Mode seit Jahren in Paris zeigen zu können ist wirklich großes Glück, wir fühlen uns der Stadt sehr verbunden und sind jedes Mal verblüfft, wie selbstverständlich unsere Kollektionen dort funktionieren.
Nun ziert euer Labelname verschiedene Kleider. Wie kam es zu diesem selbstbewussten Schritt?
Das Labeling bezieht sich auf den aktuellen Zeitgeist. Die Designs in Pastell mit einer Referenz zur Streetwear verleiht der Kollektion eine gewisse Coolness und Modernität.
Könntet ihr euch zwei Männer in einem eurer Bridal Couture Looks vorstellen?
Werbung
Bis dato ist das nur peripher vorgekommen, aber wenn dies gewünscht wird, können wir das auf jeden Fall auch unterstützen.
Welchen Tipp fürs Strahlen von innen am großen Tag habt ihr?
Zufriedenheit und Demut sind zwei wichtige Faktoren, die inneres Glück nach aussen transportieren und die Person zum Leuchten bringen. Darüberhinaus sorgen ein Spaziergang an der frischen Luft, die richtige Pflege und ein gesunder Ernährungsstil meist für einen zarten Glow.
Welche Blume ist euch persönlich besonders nahe?
Die Natur mit ihrer Schönheit fasziniert uns ganzjährig und ist für uns seit jeher die größte Inspirationsquelle. In dieser Saison verzieren Rosen und Rosenblätter in verschiedenen Blush-Tönen unsere Kleider und Accessoires.
Gibt es eine Stilikone, die euch in dieser Saison besonders inspiriert hat?
Ja sicherlich. Wir ließen uns in der aktuellen Kollektionen „ La vie en Rose“ von märchenhaften Ikonen aus Literatur und Film inspirieren, es wurden Signatur-Pieces, wie die opulenten Cinderella-Skirts, die Mules in verschiedenen Hightech-Materialen, unsere und die fabelhaften handgemachten „Dornröschen“-Headpieces entwickelt.
Werbung

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.