9 kurze Brautkleider, mit denen du ungestört tanzen kannst

Das Brautkleid der Träume ist für viele Frauen immer noch weiß und bodenlang. Dabei gibt es jede Menge gute Gründe, um sich an diesem großen Tag lieber für eine kurze Variante zu entscheiden. Welche das sind? Zum Beispiel aktuelle Trendprognosen, die voraussagen, dass Hochzeitskleider in Midilänge dieses Jahr ihr großes Comeback feiern. Oder die Erkenntnis, dass bei kürzeren Modellen die mühsam ausgewählten Brautschuhe so richtig zur Geltung kommen. Oder die Gewissheit, dass ihr mit einem kurzen Kleid ganz ungestört das Tanzbein schwingen und außerdem ohne fremde Hilfe im Badezimmer verschwinden könnt.

Ideal für den Termin beim Standesamt

Und dann wäre da auch noch die Sache mit dem Zweitkleid. Ihr feiert standesamtlich und plant zusätzlich eine kirchliche oder freie Trauung? In diesem Fall entscheiden sich viele Bräute eben auch für einen zweiten Hochzeitslook. Weil dieser im Standesamt oft dezenter ausfällt, ist für den Anlass ein kurzes Brautkleid ideal - und übrigens alles andere als langweilig. Genau das beweisen euch die neun wunderschönen Modelle in unserer Slideshow.
Hier findet ihr noch mehr nützliche Tipps rund um eure Hochzeit:

Mehr aus Shopping

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.