Wegen dieser coolen Looks von Lala Berlin wollen wir, dass der Sommer bald endet

Die Modewelt ist doch wirklich verrückt. Vergangene Woche noch feierten wir den längsten Tag des Jahres und offiziellen Sommeranfang, als schon alle Online- und Onlineshops den Summersale einläuteten. Und während ich gerade angefangen habe, mich an kurze Röcke und offene Schuhe zu gewöhnen, ohne permanent misstrauisch auf die Wetter-App meines Smartphones zu schielen, steht auch schon die Fashion Week mit den Trends für das kommende Jahr in den Startlöchern und mein Postfach wird geflutet von Herbst- und Winterlookbooks.
Wer soll da denn bitte noch mitkommen? Sortieren und priorisieren lautet daher der Trick der Stunde – und dafür habt ihr uns. Lala Berlin ist eine dieser Brands, die wir uns immer dick und fett im persönlichen Trendkalender markieren und diesen Herbst liegt ihr mit dem Berliner Label besonders richtig. Animalprint (Leopard!), Neunziger-Einflüsse (Bucket Hats!) und der Achtziger-Punk- sowie Neunziger-Rave-Look aus Großbritannien sind die Schlüsseltrends der kommenden Jahreszeit. Wie praktisch, dass in der Pre-Fall-Kollektion „Planet Future” von Lala Berlin all diese Einflüsse miteinander verwoben werden.
In der Kollektion verarbeitet Designerin Leyla Piedayesh ihre persischen Wurzeln und ihre wilde Jugend mit selbstgefertigten T-Shirts und Military-Prints auf den Straßen Londons. Immer mit dabei: das inzwischen ikonische Kufyia-Muster. Der erste Drop der Kollektion von Lala Berlin ist bereits im Onlineshop erhältlich.

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.