Diese Lebensmittel helfen gegen unreine Haut

Foto: Megan Madden, Rochelle Brock
Masken, Peelings, Cremes - es gibt allerhand kosmetische Mittelchen, um Hautunreinheiten den Kampf anzusagen. Manchmal hilft allerdings die beste Pflege nicht und Mitesser oder Pickelchen möchten einfach nicht verschwinden. Die Ursache für ölige Haut liegt meist in einer hormonellen Veränderung und zeigt sich durch eine Überproduktion der Talgdrüsen sowie Rötungen und Entzündungen.
Neben der äußerlichen Behandlung dieser 'Problemzonen' könnt ihr jedoch auch noch etwas anderes tun, um das Hautbild zu klären - und zwar essen! Die richtigen Nährstoffe sorgen dafür, dass Unreinheiten erst gar nicht entstehen und der Teint von innen heraus strahlen kann. Chips und Schoki müssen vom Speiseplan dann leider verschwinden und sollten einer ausgewogenen Ernährung mit wenig Kohlenhydraten weichen, aber keine Angst: Kleine Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Diese Lebensmittel sollten in Zukunft auf eurer Einkaufsliste landen, wenn ihr euch über klare Haut freuen wollt.
Werbung

Antioxidantien

Antioxidantien sind wichtig, weil sie unsere Haut vor Umwelteinflüssen schützen. Sie beugen frühzeitiger Hautalterung vor, unterstützen den Selbstheilungsprozess, wirken entgiftend und regenerierend. Je älter wir werden, desto weniger eigene Antioxidantien produziert unser Körper. Glücklicherweise gibt es aber viele Lebensmittel, mit denen wir unserer Haut auf die Sprünge helfen können. Antioxidantien finden sich in Blaubeeren, Karotten, Pekanüssen und sogar in dunkler Schokolade. Naschen erlaubt!

Omega-3-Fettsäuren

Lebensmittel mit Omega-3-Fettsäuren wirken sich generell positiv auf die Gesundheit aus und begünstigen ebenfalls eine schöne Haut. Ihre Wirkstoffe beugen Entzündungen vor und haben einen desinfizierenden Effekt. Um von den wertvollen Eigenschaften zu profitieren, solltet ihr auf Lachs und Thunfisch, Leinsamen- oder Rapsöl setzen. Auch in Superfoods wie Chiasamen sind die Power-Fettsäuren enthalten.

Vitamine

Vitamine sind immer gut, auch für einen strahlenden Teint. Besonders wichtig sind hier die Vitamine A und C. Erstere fördern eine gesunde Hautzellenproduktion und stärken die Hautbarriere, um sie vor Reizen zu schützen. Sie helfen außerdem bei fettiger Haut. Vitamin A findet ihr in Süßkartoffeln, Karotten, Kürbis oder Aprikosen.
Vitamin C gilt als Retter bei Rötungen und Zellschäden, es fördert die Produktion von Kollagen und stärkt das Bindegewebe. Weil Vitamin C die Bildung neuer Hautschichten begünstigt, wird es als Geheimtipp gegen Aknenarben eingesetzt. Auf den Speiseplan gehören neben Zitrusfrüchten auch Paprika, Grünkohl oder Brokkoli.

Vollkorn und Getreide

Normalerweise sind Kohlenhydrate nicht unbedingt für ihre hautfreundlichen Eigenschaften bekannt, einige unter ihnen aber schon. Getreidearten mit einem niedrigen glykämischen Index halten den Insulinhaushalt niedrig und regulieren auf diese Weise die Talgproduktion. Perfekt sind Quinoa, Dinkel, Amarant oder Vollkornprodukte.
Werbung

Getränke

Viel Wasser gilt als Schlüssel für eine strahlende, gesunde und jugendliche Haut. Mindestens zwei Liter solltet ihr täglich trinken, um Körper und Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen und giftige Stoffe herauszuspülen. Wer es lieber mit Geschmack mag, sollte in Zukunft auf grünen Tee setzen. Er enthält wertvolle Antioxidantien sowie Zink und Polyphenole, die die Haut vor UV-Schäden schützen.

Lieber nicht

Nicht nur fettiges Fast Food begünstigt Unreinheiten und ölige Haut, auch andere Lebensmittel können dazu beitragen.Was in Zukunft lieber nicht im Einkaufswagen landen sollte? Produkte mit viel Zucker, sämtliche Getränke mit Alkohol und Milchprodukte mit hohem Fettanteil. Wer nicht verzichten möchte, ist mit Magerquark oder fettarmem Joghurt auf der sicheren Seite.
Mehr davon? Hier findet ihr weitere Beauty-Tipps für schöne Haut:

Mehr aus Hautpflege

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.