14 Tipps zum Masturbieren, für die dir dein Körper noch danken wird

Foto: Natalia Mantini.
Wenn du eine Vagina hast, hast du vermutlich von der rätselhaften Klitoris gehört, der angebliche „Magic Button“, der dir Orgasmen geben kann, die in der Lage sind, den Weltfrieden zu lösen. Während die Klitoris zwar, natürlich, existiert – und dir, ja, unglaubliche Orgasmen geben kann – ist es ein bisschen komplizierter als das.
Ein Großteil der Klitoris liegt innen und die Größe variiert von Person zu Person. Füge noch die unterschiedlichen Dinge hinzu, die uns anturnen (beim einen ist es Idris Elba, bei anderen ist es Kristen Stewart) und zu wissen, was genau uns anturnt, um diese Klitoris zu benutzen, um einen Orgasmus zu bekommen, kann verwirrend werden. Ob du dich also meinst, ein gutes Wissen über deine Anatomie zu haben oder zu ängstlich bist, einen Spiegel da unten hinzuhalten, um zu sehen, was dort los ist, denken wir, dass alle Menschen mit einer Klitoris von einigen Tipps über diesen heiligen Part ihrer Anatomie profitieren könnten.
Die guten Neuigkeiten? Klitorale Orgasmen sind die meistverbreitete Art, die Menschen mit Vaginas erleben. Lese weiter, um über die besten Masturbationsmethoden zu lernen, die dir dabei helfen werden, die sogenannten „magischen“ Kräfte deiner Klitoris zu entschlüsseln.