Wie es aussieht, wenn ein Designer aus 365 Filmen minimalistische Poster macht

Artwork: Pete Majarich.
Wer sich schon einmal pünktlich zum ersten Januar etwas ganz Großes vorgenommen hat, weiß, dass die Motivation gerne den Snoozebutton drückt, sobald die Magie des Jahresanfangs verflogen ist.
Nicht so Pete Majarich. Er hat laut Vice gerade sein Designprojekt A Movie Poster A Day beendet. Die Aufgabe? Jeden Tag ein ikonisches Filmplakat möglichst minimalistisch umzusetzen. Von Inception über Requiem For A Dream bis zu Das Schweigen der Lämmer – Majarich hat nicht nur 365 kleine Kunstwerke, sondern eine Klassiker-Watchlist geschaffen, die gerne nach und nach abgehakt werden darf. Sein letztes Werk in der Projektreihe war Alfonso Cuaróns Children of Men. Und weil Majarich neben Kreativität und Zeitmanagement auch noch Wirtschaftlichkeit als Talent verzeichnen kann, gibt es die Poster selbstverständlich auch in seinem Shop zu kaufen.
Werbung
Artwork: Pete Majarich.
Artwork: Pete Majarich.
Artwork: Pete Majarich.
Artwork: Pete Majarich.
Artwork: Pete Majarich.
Artwork: Pete Majarich.
Artwork: Pete Majarich.
Werbung

Mehr aus Filme

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.