Missguided möchte, dass du dich in deiner Haut wohlfühlst – immer!

In Sachen Body Positivity und Diversity können so einige Brands noch was von Missguided lernen. Die britische Marke setzt diese Themen so konsequent und glaubwürdig um wie kaum eine andere und das Beste an der Sache ist: Es wirkt nie gewollt oder wie ein flacher Marketingstunt.
In der neuen Kampagne des britischen Retailers geht es nun um unser optisches Aushängeschild: die Haut. Unser größtes Organ ist nicht nur ein Spiegel unserer Seele, sondern auch Zeuge unseres Lebens. Diesem gibt die neue Kampagne #InYourOwnSkin nun die große Bühne. Denn vermeintliche „Makel” wie Narben, Muttermale, Dehnungsstreifen oder Sommersprossen fallen in konventionellen Kampagnen oftmals noch Photoshop und Airbrush zum Opfer.
Missguided rückt sie stattdessen in den Fokus und geht noch einen Schritt weiter: Auch Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Epidermolysis bullosa oder sichtbare Gendefekte wie Albinismus werden gezeigt. Die wunderschönen Kampagnenbilder beweisen, wie einzigartig und schön auch nicht-perfekte und kranke Haut aussehen kann.
Als jemand, der seit seiner Kindheit mit sehr problematischer Haut, einer Form von Schuppenflechte und vielen Allergien zu kämpfen hat, applaudiere ich dieser Kampagne natürlich gleich doppelt so laut.
In der Slideshow könnt ihr alle Motive der #InYourOwnSkin-Kampagne sehen.
Das könnte dir auch gefallen:

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.