8 Dinge, die du heute Morgen wissen solltest

1. Deutschland: In Köln haben am Sonntag bis zu 40.000 Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan demonstriert.

Die Demonstration und die Gegenproteste verliefen friedlich. Der türkische Sportminister, der vor Ort war, kritisierte, dass Erdogan selbst nicht live zugeschaltet werden durfte. (Tagesschau)

2. Afghanistan: In Kabul wurde ein Hotel von den radikalislamischen Taliban angegriffen. Es gab keine Toten oder Verletzten.

Die Explosion in der afghanischen Hauptstadt ereignete sich in der Nacht. In der Hotelanlage leben vorwiegend Arbeitskräfte aus dem Ausland. (Zeit Online)

3. Weltweit: Die entführte Schwiegermutter von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone ist in Sao Paulo von der Polizei befreit worden.

Die geforderten 33 Millionen Euro Lösegeld wurden nach Angaben der Polizei nicht bezahlt. (Spiegel Online)

Werbung

4. US-Wahl: Donald Trump wird für seine Reaktion gegenüber einer muslimisch-amerikanischen Familie, die einen Sohn im Irak verloren hat, kritisiert.

Ghazala Khan, die Mutter des gefallenen Army Captains Humayun Khan, stand bei der Rede ihres Mannes beim Parteitag der Demokraten neben ihm auf der Bühne. Nach Trumps Behauptung, sie hätte wohl nichts zu sagen gehabt, äußerte sie sich in einem Artikel in der Washington Post mit heftiger Kritik an dem US-Präsidentschaftskandidaten. (Mehr lesen)

5. Gut zu wissen: Ab heute steigt das Bafög für Schüler. Die Erhöhung für Studenten soll im Herbst folgen.

Die Sätze werden zum 1. August um 7% erhöht: Statt maximal 538 Euro ist nun eine Förderung von bis zu 590 Euro pro Monat möglich. (Tagesspiegel)

6. Wird diskutiert: Der seltene Titanwurz, über den Lorelai im neuen Gilmore Girls-Trailer spricht, blüht im Botanischen Garten in New York zum ersten Mal seit 80 Jahren.

Der englische Name des Titanwurz ist Corpse Flower. Das erklärt auch, warum der Botanische Garten ihren Geruch mit den Worten „verfaultes Fleisch“ beschreibt. (Mehr lesen)

7. Nicht verpassen: HBO hat das Ende von Game Of Thrones offiziell bestätigt.

Die 8. Staffel wird die letzte sein. Das erklärte HBO Programming President Casey Bloys jetzt erstmals öffentlich. Außerdem sind für die letzte Staffel bisher nur sechs Folgen angesetzt, so Bloys weiter, die Anzahl könne sich jedoch noch ändern. (Entertainment Weekly)

8. Tech Talk: Instagram hat eine neue Funktion vorgestellt, die es leichter macht, gegen Hasskommentare und Belästigungen vorzugehen.

Damit soll es möglich werden, bestimmte Sätze und Emojis festzulegen, die nicht in den Kommentaren angezeigt werden. (Mehr lesen)
Werbung