8 Dinge, die du heute Morgen wissen solltest

1. Weltweit: Bei einem Anschlag in Bagdad sind 131 Menschen getötet worden.

Am Samstagabend explodierte eine Autobombe im Einkaufsviertel Karada. Zu dem Anschlag bekannte sich der sogenannte „Islamische Staat“. Mit 131 Todesopfern und mehr als 140 Verletzten ist das Attentat das bisher schwerste in diesem Jahr. (Tagesspiegel)

2. Deutschland: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan klagt wieder gegen Jan Böhmermann.

Das Landgericht Hamburg hat bereits im Juni mit einer einstweiligen Verfügung beschlossen, dass ein Großteil des Schmähgedichts von Jan Böhmermann aus dem Neo Magazin Royale nicht mehr verbreitet werden darf. Jetzt soll ein komplettes Verbot vor Gericht durchgesetzt werden. (Spiegel Online)

Werbung

3. Umwelt: Ab 2017 will San Francisco ohne Styroporverpackungen auskommen.

Die Stadt arbeitet daran, bis 2020 ihr „Zero Waste“-Ziel durchzusetzen: Dafür wurde jetzt das strengste Styroporverbot der USA beschlossen, das unter anderem Verpackungen von Lieferessen und Lebensmitteln in Supermärkten mit einschließt. (Mother Jones)

4. Wird diskutiert: Mit der App der Berliner Ordnungsämter können Probleme ab sofort per Smartphone gemeldet werden.

Dazu gehören zum Beispiel Hinweise auf Falschparker, Lärm oder Müll. Die App arbeitet unter anderem mit Google Maps, was für Diskussionen um den Datenschutz sorgt – außerdem sind die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg und Steglitz-Zehlendorf bisher nicht dabei. (RBB)

5. Fußball-EM: Außenseiter Island ist ausgeschieden – Deutschland trifft im Halbfinale auf den Gastgeber Frankreich.

Mit einem Ergebnis von 5:2 war die Niederlage für Island im Viertelfinale beim Spiel gegen Frankreich gestern deutlich. Mit der bisher besten Leistung des Landes gehört die Insel aber schon jetzt zu den Abräumern des Turniers – und es gibt durchaus Dinge, in denen die Island bereits Europameister ist. (Mehr lesen)

6. Nicht verpassen: Die Dreharbeiten zum neuen Star Wars-Film werden noch im Juli beendet.

Star Wars: Episode VIII erscheint erst im Dezember 2017. Jetzt könnte man dem ersten Trailer aber einen großen Schritt näher gekommen sein. Mark Hamill, der Luke Skywalker spielt, hat auf Twitter angekündigt, dass der letzte Drehtag schon der 22. Juli sein wird. (Fansided)

7. Musste ja kommen: Der Selfie-Arm scheint jetzt eine medizinische Diagnose zu sein.

Epicondylitis, so der Fachbegriff für eine Muskel- oder Sehnenreizung im Unterarm, könnte umgangssprachlich bald nicht mehr nur Tennisarm heißen. Hoda Kotb, Moderatorin der US-Morningshow Today, ging mit genau diesen Schmerzen zum Arzt – nachdem Tennis und Tischtennis ausgeschlossen wurden, war die Ursache für die Überbelastung klar: zu viele Selfies. (Mehr lesen)

8. Tech Talk: Snow ist die Snapchat-Alternative mit mehr als 100 Filtern.

Wer Snapchat vor allem wegen der integrierten Filter liebt, die einen wahlweise in ein Toastbrot, eine Katze und noch viel mehr verwandeln, sollte einen zweiten Blick auf Snow werfen. Die Nutzung der beiden Apps ist quasi identisch, bei Snow kann man seine Filterbilder allerdings direkt bei Instagram und Facebook teilen. (Mehr lesen)
Werbung

Mehr aus Global News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.